Es ist der Kinoherbst schlechthin. Wir zeigen Ihnen, mit welchen Hörbuchern und Graphic Novels Sie Ihren Kinobesuch zu Hause noch einmal nacherleben können.

Kino zum Hören und Lesen
Kino zum Hören und Lesen

Gerade erst konnten wir Charlize Theron im Retro-Action-Spektakel Atomic Blonde erleben. Doch die wenigsten Kinobesucher wissen vermutlich, dass es sich bei David Leitch‘ Agententhriller um die Adaption einer Graphic Novels handelt. „The Coldest City“ heißt das düstere Schwarz-Weiß-Werk von Antony Johnston mit Zeichnungen von Sam Hart. Berlin Ende der 90er – Die Mauer ist gerade gefallen, die Welt der Geheimdienste ist in Aufruhr. Spannend, politisch, actiongeladen. In der deutschen Übersetzung erscheint die Garphic Novel bei Cross Cult.
Weitere Informationen: THE COLDEST CITY

Düster und gruselig geht es in Stephen Kings Romanverfilmung „Es“ zu. Schon Anfang der 90er wurde der Stoff fürs Fernsehen verfilmt, Ende September 2017 erscheint die Neuverfilmung von Andrés Muschietti in den deutschen Kinos. Ein zweiter Teil des Films erscheint 2019. Er wird die Geschichte um die Kinder, die sich schworen, den bösen Clown Pennywise zu bekämpfen, weitererzählen. Wer so lange nicht warten mag, der muss sich das ungekürzte Hörbuch von Random House Audio anhören. Auf sage und schreibe 5 randvollen MP3-CDs liest David Nathan die Geschichte um die Stadt Derry, Maine, und all ihre finsteren Geheimnisse. Absoluter Hör-Tipp.
Weitere Informationen: STEPHEN KINGs ES (Hörbuch)

Wem weniger nach Horror, dafür mehr nach Science-Fiction ist, dem sei der neue Blockbuster „Blade Runner 2049“ mit Ryan Gosling und Harrison Ford ans Herz gelegt. Denis Villeneuves Actionfilm basiert auf Ridley Scotts Urversion von Blade Runner aus dem Jahr 1982, einem der stimmungsvollsten Films Noirs der letzten 40 Jahre. Und was ist die literarische Grundlage für beide Filme? Das ist Philip K. Dicks dystopischer Science-Fiction-Roman „Träumen Androiden von elektrischen Schafen?“, der in der Hörbuchfassung, gelesen von Torben Kessler, bei argon hörbuch erschienen ist. Das Hörbuch offenbart ganz neue Ansätze und einen alternativen (originären) Storyverlauf für alle Fans der Filme. Hören!
Weitere Informationen: PHILIP K. DICKs BLADE RUNNER (Hörbuch)

 

Alle Bilder und Cover unterliegen dem Copyright der Verlage


 

© 2002 - 2017 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM