Sandmännchen-App Hot

Annika Lange   09. Oktober 2016  
Sandmännchen-App

Software-Tipp

Veröffentlichungs-Datum
29. Juli 2016
Format
System-Voraussetzungen
Android, Apple
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Annika Lange
Idee/Nützlichkeit 
 
9,0
Bedienung 
 
8,0
Grafik/Aufmachung 
 
10,0
Gesamtwertung 
 
9,0

Wer liebt es nicht, das Sandmännchen, das jeden Abend so viele Kinder mit seinem Traumsand und tollen Geschichten in den Schlaf bringt?
Nun gibt es die mobile Variante für überall, wo ein Smartphone oder Tablet dabei ist. Ob im Urlaub, oder zu Hause – Traumsand gibt es ab sofort überall. In „Sandmännchens Traumreise“ nimmt das Sandmännchen die Kinder mit auf eine Reise durch wunderschöne handgezeichnete Welten, um Menschen und Tieren den Traumsand zu bringen. Unabhängig von der Fernsehausstrahlung und ganz ohne WLAN – die App schafft an jedem Ort sofort ein Gefühl der Vertrautheit, die auch bei der jüngsten Generation schon längst zu einem runden Tag dazugehört.
 
Die erste Einschlafwelt ist kostenlos. Hier muss man dem Sandmännchen helfen, eine Bärenmama und ihr Junges an einem gemütlichen Lagerfeuer mit Hilfe des Traumsandes in den Schlaf zu helfen. Die beiden weiteren Erlebniswelten der Freemium-Version sind f2 weitere Erlebniswelten sind für 2,99 Euro downloadbar. Zu entdecken sind dann, wie eine Fischerfamilie die Abenddämmerung im Hafen erlebt und wie für die Tiere des Bauernhofes ein aufregender Tag zu Ende geht. Der dabei vom Sandmännchen ausgestreute Sand legt sich in die Äuglein der Kinder und sorgt für angenehme Träume – und das jetzt neben iPads und iPhones auch via Android. Das Sandmännchen erobert somit nahezu sämtliche Touchscreens. 
 
Die kindgerechten Zeichnungen und dezente Geräuschkulissen bieten Kindern von 2-5 Jahren eine beruhigende Einschlafhilfe. Dabei können die Eltern entscheiden, welche Welten ihr Kind erkunden darf – so ergibt sich auch die Länge des Einschlafrituals.
 
Eine informativere Anleitung wäre wünschenswert, da man z.B. auf ein Sandmännchen-Sternbild weitergeleitet wird und im ersten Moment nicht weiss, ob man hier etwas anklicken kann, oder ob es nur der Betrachtung dient.
 
 
Fazit:
 
Eine niedliche App für kleine müde Sandmännchen-Fans, die schon immer mal dem Sandmännchen mit dem Traumsand helfen wollten.
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ