'Die Montagsmaler' für die Wii

'Die Montagsmaler' für die Wii Hot

Annika Lange   22. November 2010  
'Die Montagsmaler' für die Wii

Game-Tipp

Hersteller
Erscheinungsjahr
Plattform
Format
Systemvoraussetzungen
Wii-Konsole, Wii-Fernbedienung, ggf. mehrere
USK-Freigabe
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Ob Zeichentalent oder Malanfänger - hier kann jeder seine kreativen Fähigkeiten entfalten. Wie wäre es mit dem Mal-Ratespiel „Die Montagsmaler“ für dich und deine Freunde? Du ziehst eine Karte: „Male eine Handtasche“. Ganz leicht! Du malst mit der Wii-Fernbedienung eine Hand und eine Tasche. Doch kann dein Team die Zeichnung erkennen? Es gewinnt, wer als Erster den gesuchten Begriff errät.
Doch stehen auch viele andere Spiele zur Auswahl: In „Mischen Impossible“ musst du die Farbe richtig mischen, „Der heiße Pinsel“ erfordert eine ruhige Hand und „Farben fangen“ verlangt deine Treffsicherheit. Beim Malen, Zeichnen, Stempeln oder Sprayen kannst du auch alleine kreativ sein.

-Spielesammlung zum Thema Malen, Zeichnen, Stempeln und Sprayen
-Einzel- und Mehrspielermodus garantieren Spielspaß für die ganze Familie
-Spielkarten mit Montagsmaler-Begriffen liegen bei

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Grafik 
 
9,0
Soundtrack/Sprecher 
 
8,0
Atmosphäre 
 
9,0
Spielspaß 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
8,8

Benannt nach dem Klassiker der Schnellratesendungen im deutschen Fernsehen, garantiert »Die Montagsmaler« echten Kreativspaß für die ganze Familie auf der Wii. Damit ist es das erste Mal- und Kreativspielformat auf der Bewegungskonsole. Es geht rund um die Themen Zeichnen, Raten, Malen und Farben. Egal ob alleine oder mit bis zu vier Spielern - dieses Spiel bietet Abwechslung und Unterhaltung pur. Insbesondere im Mehrspielermodus geht die Party ab: Freunde oder die Familie geschnappt und los geht's! Wer im Spiel »Montagsmaler« als Erster die gesuchten Begriffe errät, gewinnt das Match. Das dabei verwendete Spielprinzip versteht sich intuitiv und sorgt für lang anhaltenden Ratespaß. Aber auch der Einzelspielermodus kann sich sehen lassen: Hier zeichnet der Spieler Figuren nach, stempelt oder sprayt verrückte Motive.

Features:
Der erste Malspaß für die Wii:
14 verschiedene Spiele zu den Themen Malen, Zeichnen und Farben
Lasst eurer Kreativität freien Lauf:
Großer Kreativteil mit Malkasten, Mandalas und Collagen
Wer von euch ist der nächste Picasso?
Galerie zum Speichern der eigenen Kunstwerke
Außerdem enthalten: Über 500 Begriffe zum Nachzeichnen und Raten liegen dem Spiel auf extra Spielkarten bei.
So wird »Die Montagsmaler« zum echten Gesellschaftsspiel!
Geschicklichkeit, Ratespaß und Kreativität:
Für 1-4 Spieler

Zum Spiel:

Hat man das Spiel in die Wii-Konsole eingelegt, kann zunächst ein Update der Wii-Konsole erforderlich sein. Hierzu folgt man einfach den Hinweisen auf dem Bildschirm. Danach kann der Spieler sein Profil anlegen, Punkte ansehen, die Galerie betreten oder die Spiele, wie Montagsmaler, die anderen Malspielen oder die Option Malen auswählen.

Es gibt folgende Spiele:

1) Montagsmaler: das aus dem Fernsehen bekannte Spiel begeistert jung und alt gleichermaßen. Ein Spieler muss einen Begriff zeichnen. Die anderen versuchen ihn dann zu erraten. Hierfür liegen dem Spiel zahlreiche Karten mit Begriffen bei. Das Spiel wird auf Zeit gespielt. Man kann entweder in Teams oder auch alleine raten. Es wird eine Wii-Fernbedienung benötigt.

2) Montagsstempler: Bei dieser Variante verrät schon der Name die Technik mit der hier Begriffe dargestellt werden – nämlich Stempeln. Sonst sind die Spielregeln gleich. Es können 1-4 Wii-Fernbedienungen genutzt werden.

3) Graffiti: Hier wird ein mehrfarbiges Graffiti dargestellt und muss mittels Farben und Schablonen nachgesprüht werden. Dabei ist die richtige Reihenfolge wichtig. 1-4 Wii-Fernbedienungen können genutzt werden.

4) Malen nach Zahlen: Hier gilt es die angezeigten Zahlen in der richtigen Reihenfolge zu verbinden um ein Bild darzustellen. 1-4 Wii-Fernbedienungen können genutzt werden.

5) Malen nach Zahlen Memory: Es ist eine Variante des voran gegangenen Spiels. Es erscheint jedoch nur die erste Zahl und der Rest wird nur kurz eingeblendet. Anschließend muss man frei nachzeichnen und zwar in der zuvor gezeigten Reihenfolge. 1-4 Wii-Fernbedienungen können genutzt werden.

6) Der heiße Pinsel: Wer kennt ihn nicht, den heißen Draht. Ähnlich ist auch hier das Spielprinzip. Geschicklichkeit ist hier gefragt, denn den Rand darf man nicht berühren. Hier kann auch im Team gegen die Zeit gespielt werden. 1-4 bzw. beim Teamspiel 2 oder 4 Wii-Fernbedienungen können zum Einsatz kommen.

7) Farben fangen: Es erscheinen verschieden farbige Ballons auf dem Bildschirm. Diese müssen mit der jeweils gleichen Farbe abgeschossen werden. 1-4 Wii-Fernbedienungen können genutzt werden. In der Teamvariante spielen jeweils 2er Teams gegeneinander. Der eine schießt auf die Ballons, der andere fängt die Farbe mit einem Eimer wieder auf. Hier sind 4 Wii-Fernbedienungen erforderlich.

8) Kleisterkreis: Dies ist eine Kombination aus Gedächtnis- und Geschicklichkeitsspiel. Farbige Steine müssen korrekt wieder eingefärbt werden. Also genau aufgepasst, welcher Stein welche Farbe hat. 2 Wii-Fernbedienungen können genutzt werden. Auch hier gibt es eine Teamvariante mit 4 Wii-Fernbedienungen.

9) Sternsammler: In diesem Spiel müssen möglichst viele Sterne gesammelt werden. 2 Wii-Fernbedienungen können zum Einsatz kommen.

10) Mischen Impossible: Hier geht es darum aus zwei Farben einen bestimmten vorgegebenen Farbton zu mischen. 1-4 Wii-Fernbedienungen können genutzt werden.

11) Firlefanz: Vorstellungskraft und ein gutes Gedächtnis sind erforderlich, wenn ein zuvor gezeigtes eingefärbter geometrischer Körper mit den exakten Farben bestückt werden muss. 1-4 Wii-Fernbedienungen können genutzt werden.

Beim Malen können Mandalas, Collagen oder der Malkasten ausgewählt werden, um seiner Kreativität freien Lauf zu lassen.

Fazit:

Mit „Die Montagsmaler“ reiht sich ein weiteres tolles und sicher erfolgreiches Produkt in die Tivola-Veröffentlichungen, die kurzweilige Unterhaltung für die ganze Familie bieten. Neben dem Spaß wird auch die Kreativität, das Gedächtnis und die Vorstellungskraft gefördert.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ