Bob der Baumeister DVD 17

Bob der Baumeister DVD 17

Annika Lange   23. Januar 2020  
Bob der Baumeister DVD 17

Film-Tipp

Regie
Darsteller
Studio/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
Anzahl Medien
1
FSK-Freigabe
ohne Einschränkung
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Spuk im Rathaus
Während die Bürgermeisterin im Urlaub ist, lässt Herr Brauer von Bob und seinem Team eine Alarmanlage in das Rathaus einbauen. Schon in der ersten Nacht wird sie mehrmals ausgelöst, aber Bob und Wendy können keinen Grund dafür finden. 
 
Eine Garage für Phillip
Bürgermeisterin Baugroß bekommt in Bauheim Besuch von Bürgermeister Schmoll und möchte ihn mit ferngesteuerter Technik beeindrucken. Dazu sollen Bob und sein Team auch eine ferngesteuerte, ausfahrbare Tiefgarage für Phillip bauen. 
 
Zu viel zu tun
Fritti, der Koch, veranstaltet ein Schlemmerfest für Hochhausen. Darum müssen Bob und sein Team an jedem seiner Restaurants ein bisschen renovieren. Und dafür soll Hubi ein paar Sachen ausliefern. Aber er unterschätzt die Aufgabe und kommt kaum hinterher. 
 
Überall Äpfel
Fritti hat einen Apfelbaumgarten gekauft, in dem sich auch eine große Scheune befindet. Hier will er die reifen Äpfel nach der Ernte lagern, weshalb Bob die Scheune noch einmal auf Vordermann bringen soll. Das Team macht sich gleich an die Arbeit. 

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
9,0
Darsteller 
 
8,0
Soundtrack 
 
8,0
Aufmachung/Extras 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,4

Zur Story:
 
5 neue Geschichten rund ums Baggern, Schaufel und Reparieren - jetzt in neuer Animationstechnik.
 
Die neu gebaute Alarmanlage im Rathaus stellt Bob und seine Freunde vor Rätsel. Die zu bauende ferngesteuerte, ausfahrbare Tiefgarage soll Bürgermeister Scholl beeindrucken und auch Fritti benötigt Hilfe im Restaurant und bei der Apfelernte…
 
Sprecher/Sonstiges:
 
Das DVD-Menü ist kindgerecht gestaltet und wird akustisch von Bob erklärt. Insgesamt bietet die DVD ca. 40 Minuten Bob-Spaß für die Kleinen.
 
Fazit:
 
5 weitere Folgen über Bob und seine Freunde, die immer zur Stelle sind, wenn es nötig ist.
© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ