Sherlock Holmes - Das Kochbuch

Sherlock Holmes - Das Kochbuch Hot

Michael Brinkschulte   31. Oktober 2021  
Sherlock Holmes - Das Kochbuch

Buch-Tipp

Autor(en)
Anzahl Seiten
128
Erscheinungsjahr

Rückentext

Rückentext auf dem Beiblatt zum Buch, welches vor dem Auspacken der Folienverpackung das Backcover bildet:
 
Ein Kochbuch für alle Fälle
 
Was frühstückten Sherlock Holmes und Dr. Watson vor einem neuen Abenteuer? Was verbirgt sich außer dem blauen Karfunkel noch in der Weihnachtsgans und wie lässt sich Opium in einem Ragout verstecken?
 
In 50 Rezepten beantwortet dieses Kochbuch all die kulinarischen Fragen, die jedem Fan unter den Nägeln brennen. Tauchen sie ein in die Welt des großartigen Meisterdetektivs und genießen Sie mit Holmes und Watson ein Omlett bei den Baskervilles, Mrs. Hudsons Shortbread oder einen Drink in der Baker Street 221B.
 
Ein Must-have für alle Sherlock-Fans!
 
 
Schmuckausgabe mit besonderen Extras!
Mit dem beigefügten UV-Stift werden versteckte Hinweise sichtbar
 
3 Lesezeichen mit Goldveredelung
 
Original-Illustrationen aus dem Strand Magazine


Rückentext des Buches selbst:
 
Die Welt ist voll
von offensichtlichen
Tatsachen, die niemand
jemals bemerkt.
 
Der Hund der Baskervilles

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
9,0
Aufmachung 
 
10,0
Gesamtwertung 
 
9,3

In geprägtem Kunstleder gebunden und mit goldener Schrift versehen, macht dieses Buch schon auf den ersten Blick einen imposanten Eindruck. Schlägt man das Werk dann auf, an dessen Seite ein Stift mit Schwarzlicht-LED in einer Lasche untergebracht ist, so finden sich im Innern nach einem Vorwort fünf Kapitel. 
Dem Tagesverlauf folgend werden Rezepte zu Breakfast, Lunch, Tea Time, Dinner und abschließend Drinks abgehandelt. Die dargebotenen Speisen und Getränke werden einerseits durch ausdrucksstarke Fotos illustriert, andererseits durch den einleitenden Bezug mit den Sherlock Holmes Geschichten verbunden. Schon beim Durchblättern, bei dem man die drei Lesezeichen schnell findet, bekommt man Hunger.
Am Ende des Buches ist ein Stichwortverzeichnis angefügt, an das sich Angaben zum Ersteller-Team anfügen. Vorher bietet das Buch noch leere Seiten zum Eintragen eigener Notizen.
 
Wer sich mit der Schwarzlicht-LED des Stiftes durch das Buch bewegt und einzelne Seiten damit näher untersucht, findet ergänzende Texte, Grafiken und Skizzen, die jeweils den Rezepten noch mehr Hintergrund verleihen.
 
Die Rezepte selbst sind gut strukturiert aufgeschlüsselt und lassen sich, wenn man vorher die in der Zutatenliste verzeichneten Waren besorgt hat, gut nachkochen, backen bzw. bezogen auf die Drinks, mixen. Im Kochbuch sind Rezepte der schnelleren Küche ebenso dabei wie Gerichte, für deren Zubereitung ein paar Stunden vorzusehen sind, wie zum Beispiel die „Lammkeule mit Erbsen in Kräuter-Minz-Pesto“.
 
Eine Sammlung kulinarischer Genüsse, die nicht nur Sherlock Holmes Fans gefallen wird!
© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ