Rockpalast - Peter Rüchels Erinnerungen

Rockpalast - Peter Rüchels Erinnerungen Hot

Michael Brinkschulte   29. November 2009  
Rockpalast - Peter Rüchels Erinnerungen

Buch-Tipp

Autor(en)
Anzahl Seiten
208
Verlag
Erscheinungsjahr
Bei Amazon kaufen

Rückentext

In den 70er- und 80er-Jahren setzte der live ausgestrahlte Rockpalast Maßstäbe in Sachen Musikfernsehen. Mit ihm untrennbar verbunden ist Peter Rüchel, der Erfinder und das Gesicht der Sendung. Er brachte die ganz Großen wie The Police, Peter Gabriel und The Who, aber auch bis dahin unbekannte nationale und internationale Künstler auf deutsche Bühnen.

Dieser Bildband lässt an einem bedeutenden Stück Rockgeschichte teilhaben. Peter Rüchel selbst erzählt darin die ganze Geschichte des WDR-Rockpalast, von den ersten Rocknächten in der Grugahalle über die Open Air-Festivals auf der Loreley bis hin zu den TV-Übertragungen von Rock am Ring. Er berichtet von großartigen Augenblicken und Begegnungen mit herausragenden Musikern, festgehalten in kongenialen Bildern von Manfred Becker, Thomas von der Heiden und Rainer Leigraf. Zusammen mit Beiträgen von Künstlern und Zeitzeugen lässt der Bildband die magischen Momente der Rockpalast-Ära wieder aufleben.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
10,0
Atmosphäre 
 
10,0
Aufmachung 
 
10,0
Gesamtwertung 
 
10,0

Im Großformat 22 x 30 cm sticht schon das Titelbild des Buches ins Auge. Der typische „Rockpalast“ Schriftzug in Neonblau auf dunklem Grund, unten eine Gitarre.
Nostalgisch wird der Rockpalast-Fan auf dieses Buch schauen und sich erinnern an all die Konzerte, die im WDR-Rockpalast für das breite Publikum übertragen wurde. Die 208 Seiten sind gut gefüllt und bieten eine Vielfalt an Texten und Fotos. Zeitzeugen, Künstler und Macher kommen zu Wort und lassen den Leser in die große Welt des Rock Einblick nehmen.
Aufgeteilt in zwei Zeitspannen „Die erste Serie 1976-1986“ und „Die zweite Serie 1990-2003“ werden die langen Jahre des Rockpalast reflektiert.
Beginnend mit einem Intro von Albrecht Metzger wird die Geschichte Schritt für Schritt beleuchtet und dokumentiert. Fotos von Willy de Ville, Ted Nugent, The Who, Red Hot Chili Peppers, Iggy Pop, Guano Apes und vielen anderen Bands und Künstlern bestimmen die Seiten. Doch Bandfotos von den Auftritten sind nicht die einzigen Aufnahmen. Auch die Kameraleute, Backstage-Begebenheiten und das Publikum wurden eingefangen. Und all diese Aufnahmen dokumentieren die Stimmung der Sendungen.
Die Texte, Statements und Widmungen der Künstler verdeutlichen zusätzlich zu den von Peter Rüchel verfassten Erinnerungen den Stellenwert des Rockpalast.
Ein gelungenes Buch mit vielen interessanten Texten und Bildern, das allen Rockmusik-Fans Spaß machen wird.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ