Ratz & Mimi 1

Annika Lange   14. April 2019  
Ratz & Mimi 1

Buch-Tipp

Anzahl Seiten
80
Verlag
Erscheinungsjahr
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Rapüüüüh ... 
Was gibt es Schöneres als ein Nickerchen? Gar nichts, findet Faultier Ratz.
Doch dann zieht Motte Mimi bei ihm ein. Schluss mit Schnarch! Mimi dreht das Radio laut – und Ratz fällt vom Baum. Mitten hinein in ein großes Abenteuer, in dem ausgerechnet er zum Held wird!

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
10,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
9,3

Zur Story:
 
Ratz ist ein gemütliches Faultier und macht seinem Namen alle Ehre. Am Liebsten schläft er den ganzen Tag. Doch dann zieht Motte Mimi bei ihm ein. Von jetzt an ist Schluss mit der Ruhe. Die Motte putzt, hört Musik und macht Radau, so dass Ratz schließlich vom Baum fällt. Er landet fast im Maul eines hungrigen Krokodils, was Mimi gerade noch verhindern kann. Doch dann beginnt ein spannendes Abenteuer für Ratz. Er findet eine Flaschenpost mit einem Tempofon und die Suche nach dem Auserwählten beginnt…
 
Sonstiges:
 
Vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 6 Jahren 
Größe und/oder Gewicht: 15,6 x 1,5 x 21,6 cm
80 Seiten
 
Fazit:
 
Dieses Buch passt sehr gut in die aktuelle „Faultier“-Mode. Faultiere sind beliebt und auch in einem Kinderbuch können sie sehr unterhaltsam sein, wie Ratz beweist.
In der ersten Geschichte von Ratz lernt dieser die Motte Mimi kennen, die sein Leben durcheinander bringt und ihn in ein spannendes Abenteuer fallen lässt. Ein kurzer Hinweis auf eine Fortsetzung macht Freude und die Infos über Faultiere am Ende sind auch interessant. Viele bunte Bilder sprechen an und machen neugierig auf mehr.
 
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ