Mount Caravan: Die fantastische Fahrt im Nimmerzeit-Express

Mount Caravan: Die fantastische Fahrt im Nimmerzeit-Express

Annika Lange   25. Juli 2017  
Mount Caravan: Die fantastische Fahrt im Nimmerzeit-Express

Buch-Tipp

Autor(en)
Anzahl Seiten
272
Verlag
Erscheinungsjahr
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Jake ist schon sein ganzes Leben lang Außenseiter. Dass er jetzt noch in ein Internat für hoffnungslose Fälle gesteckt wird, ist echt das Letzte. Aber bereits beim ersten Blick auf sein neues Zuhause wird Jake klar: Mount Caravan ist nicht das, was es vorgibt zu sein. Kunterbunte Wohnwagen reihen sich wie eine Raupe aneinander und steuern alle paar Wochen einen neuen Ort an. Nur so kann die Schule beschützt werden, denn Mount Caravan ist der Zugang zur sagenumwobenen Nimmerzeit! Zusammen mit seinen Freunden Ava und Finley stürzt sich Jake in die Zukunft – und in ein atemberaubendes Abenteuer.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
10,0
Atmosphäre 
 
9,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
9,3

Zur Story:
 
In diesem Buch geht es um den eigenwilligen Jungen Jake Roberts. Er war sein ganzes Leben lang ein Außenseiter, weil er anders ist als andere Kinder. Leider flog er immer wieder von verschiedenen Schulen und landet schließlich im Internat Mount Caravan, angeblich einem Zuhause für hoffnungslose Fälle. Doch was Jake dann vorfindet übersteigt seine Vorstellungen. Eine Reihe bunter Wohnwagen, in denen andere besondere Kinder leben und das Lehrpersonal, sowie ein Orakel – das ist die Schule. Und diese wandert auch noch alle paar Wochen von Ort zu Ort. Doch warum? So soll die Schule beschützt werden, denn das Herzstück der Schule ist ein uraltes Buch, das Skriptum Futurum. Wer es beherrscht, kann die Zukunft der Menschheit sehen. Eine mächtige Waffe, sollte sie in falsche Hände gelangt. Auch Jake hat eine Gabe und kann sich in die Nimmerzeit lesen. Neben den normalen Unterrichtsfächern gibt es noch einige andere wie Gizmologie, Imaginistik, Illusion, Debattierclub oder Irre Höhen für Anfänger…Gut, dass Jake in seinem Mitbewohner Finley schnell einen Freund findet, der ihm hilft, sich zurecht zu finden. Auch mit Ava freundet er sich an, doch sie umgibt ein Geheimnis. Als die Schule von machthungrigen Gegnern bedroht wird und das Skriptum Futurum in Gefahr schwebt ist es an Jake, seine Aufgabe zu erfüllen und das Buch und die Schule zu schützen. Wird es ihm gelingen? 
 
Sonstiges:
 
Gebundene Ausgabe: 272 Seiten 
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 10 - 20 Jahre
Größe und/oder Gewicht: 15,9 x 3,5 x 22,1 cm
 
 
Ein haptisch angenehmes Softcover mit Lackschrift und eine bunte, ansprechende Zeichnung machen neugierig auf die Geschichte. Auch im Buch findet man einige schwarz-weiße Zeichnungen von Max Meinzold. 
 
Fazit:
 
Schon die Einführung durch den Brief der Schulleiterin Mrs. Claus macht neugierig auf das Leben in der Schule Mount Caravan und auf die Fahrt mit dem Nimmerzeit-Express. Ein tolles Lesevergnügen.
© 2002 - 2017 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM