Käpt`n Sharky und die Schatzinsel

Käpt`n Sharky und die Schatzinsel Hot

Annika Lange   04. März 2016  
Käpt`n Sharky und die Schatzinsel

Buch-Tipp

Anzahl Seiten
32
Erscheinungsjahr
Bei Amazon kaufen

Rückentext

"Entern!", ruft Käpt'n Sharky und kapert das Boot, in dem Michi auf den Wellen schaukelt. Endlich passiert mal was!, denkt der und lässt sich gern auf das Schiff des kleinen Piraten bringen. Als die beiden in einer Flaschenpost eine alte Schatzkarte entdecken, begeben sie sich begeistert auf Schatzsuche! Doch was sie finden, ist viel spannender als jeder Piratenschatz ...

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
8,0
Aufmachung 
 
10,0
Gesamtwertung 
 
9,0

Zur Story:

In diesem Buch lernen sich Michi und Käpt’n Sharky erst kennen. Eigentlich wollte Sharky ja Michis Schiff entern, aber dann werden die beiden Freunde und teilen Michis Schokolade, die für Sharkys Mannschaft ein echter Schatz ist. Später hilft Michi dem Piratenkapitän eine Schatzkarte aus einer Flasche zu ziehen und gemeinsam machen sie sich auf den Weg zur Schatzinsel. Die Ratte schrubbt das Deck und Coco, der Papagei spricht leider immer noch nicht. Doch als sie auf der Schildkröteninsel ankommen, wo der Schatz vergraben ist, finden sie direkt über der Schatzkiste ein Loch mit Schildkröteneiern. So beschließen sie, den Schatz erst zu holen, wenn die kleinen Schildkröten geschlüpft sind. Da Michi noch nie Schildkröteneier gesehen hat, steckt er sich eines in die Tasche. An Bord des Schiffes schlüpft die Schildkröte plötzlich und Michi an nun einen neuen Freund. Er nennt sie Isi. Das nimmt Papagei Coco zum Anlass, seine ersten Worte zu sprechen und Michi und Sharky wollen sich bald wieder treffen, um ein weiteres Abenteuer zu erleben…    

Sonstiges:

Gebundene Ausgabe: 32 Seiten 
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 3 – 6 Jahre
Größe und/oder Gewicht: 23,8 x 1 x 30,7 cm
Hardcover
Einband: mit Goldfolie


Fazit:

Hier erfährt man mehr über das erste Treffen von Käpt’n Sharky und Michi, seinem mittlerweile besten Freund.


© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ