Die besten Detektivgeschichten zum Mitraten für Erstleser: Von Grusellabyrinthen, Mumien und rätselhaften Golddieben

Die besten Detektivgeschichten zum Mitraten für Erstleser: Von Grusellabyrinthen, Mumien und rätselhaften Golddieben Hot

Annika Lange   16. April 2019  
Die besten Detektivgeschichten zum Mitraten für Erstleser: Von Grusellabyrinthen, Mumien und rätselhaften Golddieben

Buch-Tipp

Anzahl Seiten
152
Verlag
Erscheinungsjahr
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Geschichten für Erstleser:
-      1. Klasse
-      Ideal für Leseanfänger ab 6/7 Jahren
-      Kurze Textabschnitte
-      Fibelschrift
 
In Zusammenarbeit mit dem Westermann Schulbuchverlag
 
Caro, Paul und Polizeihund Benno sind echte Detektive: Ob rätselhafte Golddiebstähle im antiken Rom, fiese Zaubereien im sagenumwobenen Atlantis oder verborgene Schätze im alten Ägypten – die drei Freunde kommen gemeinsam jedem Geheimnis auf die Spur. Doch immer ist auch der Leser gefragt, den drei Spürnasen zu helfen und knifflige Rätsel zu knacken.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
8,0
Aufmachung 
 
10,0
Gesamtwertung 
 
9,0

Zur Story: 
 
Dieses Buch enthält drei spannende Detektivgeschichten von den Freunden Caro, Paul und dem Hund Benno. Es geht um interessante Fälle von alten Schätzen aus Ägypten mit Mumien und Pyramiden, um Zaubereien im sagenumwobenen Atlantis und um Golddiebe im alten Rom. Natürlich halten die Freunde immer zusammen und ermitteln mit Hilfe des Lesers. Dabei gilt es die roten Fragen und Hinweise in Text und Bildern zu beantworten oder auszuwerten und dadurch der Lösung des geheimnisvollen Falles näher zu kommen. So ist der Leser immer mitten im Geschehen und neben dem Leser-Lerneffekt wird auch das logische Denken auf unterhaltsame Weise geschult. Können die Detektive die spannenden und mysteriösen Fälle lösen? 
 
Sonstiges:
 
Vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 6 Jahren
Größe und/oder Gewicht: 16,1 x 2 x 21,2 cm
152 Seiten
 
Extra große Fibelschrift, kurze Sätze und eine klarverständliche Sprache machen das Buch für Erstleser interessant und verständlich. So bleibt der Spaß am Lesen der kurzen Textpassagen und Betrachten der passenden, farbenfrohen Illustrationen garantiert und das Lesen läuft wie von selbst. Man will ja den Fall schließlich lösen.
 
Fazit:
 
Dies ist eine tolle Sammlung an Detektivgeschichten für Erstleser, um den Spaß am Lesen zu fördern und zu erhalten. So werden die Leser selbst zu Detektiven, die einen Fall zu lösen haben und lernen nebenbei Lesen und logisches Denken, sowie Konzentration werden gefördert.  
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ