Das große Waldbuch Hot

Annika Lange   29. Mai 2014  
Das große Waldbuch

Rückentext

Wusstest du, dass der Waldkauz lautlos fliegen kann? Und der Fliegenpilz für uns zwar giftig, für viele Tiere aber sehr schmackhaft ist?
Oder dass das Eichhörnchen bei weiten Sprüngen mit seinem Puschelschwanz steuert?
Dieses Buch zeigt dir die ganze Vielfalt des Waldes. Du lernst zahlreiche Lebewesen auf und unter der Erde, in Sträuchern und Büschen, an den Stämmen und in den Baumkronen kennen. Und dazu gibt es jede Menge praktischer Forschertipps. Geh auf Erkundungstour und entdecke über 350 faszinierende Tiere und Pflanzen!

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
8,0
Aufmachung 
 
10,0
Gesamtwertung 
 
9,0

Zur Story:

Dieses Waldbuch ist unterteilt in verschiedene Kapitel. Neben „Lebensraum Wald“ lauten diese „Auf und unter der Erde“, „In Sträuchern und Büschen“, „Am Stamm und im Blätterdach“, „Am Waldrand und auf der Lichtung“, „Wenn es dunkel wird“ und „Der Winter kommt“. In all diesen Kapiteln geht es um das große und umfassende Thema Wald. Was für Wälder gibt es? Welche Stockwerke gibt es? Welche Tierspuren kann man hier finden? Welche Ausrüstung hilft bei einer Entdeckungstour im Wald? Welche Tiere leben im Wald? Was verändert sich vom Frühling bis zum Winter im Wald? Was ist der Unterschied zwischen Laubbäume und Nadelbäumen? Und was passiert eigentlich, wenn es dunkel wird im Wald? All diese Fragen und viele mehr werden in diesem Buch umfassend und mit vielen bunten Illustrationen und Fotos beantwortet.

Sonstiges:

Gebundene Ausgabe: 128 Seiten
Vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 6 Jahre
Größe und/oder Gewicht: 31,2 x 24,2 x 1,8 cm

Fazit:

Über 350 verschiedene Tiere und Pflanzen werden vorgestellt. Es hilft einem die Namen von Tieren und Pflanzen zu bestimmen und regt zu Experimenten an. Den Wald erleben – das ist das Motto.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ