Bitte nicht öffnen: Feurig!

Bitte nicht öffnen: Feurig! Hot

Annika Lange   10. Oktober 2019  
Bitte nicht öffnen: Feurig!

Buch-Tipp

Anzahl Seiten
240
Verlag
Erscheinungsjahr
Bei Amazon kaufen

Rückentext

"Bitte nicht öffnen!" steht auf dem geheimnisvollen Päckchen, das Nemo bekommt. Also macht Nemo es auf ...
 
Nemo hat einen Plan: 
Er will dem Päckchen-Verschicker eine Falle stellen! Ein guter Plan – eigentlich. Denn leider geht er schief. Und Nemo, Oda und Fred haben drei Probleme:
1. Drache Drago wird lebendig.
2. Seine Spucke hat überraschende Nebenwirkungen.
3. Und die Einzige, die Drago in ein harmloses Stofftier zurückverwandeln kann, befindet sich am anderen Ende der Welt.
Also fasst Nemo einen neuen Plan. Einen guten Plan – eigentlich …

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
10,0
Atmosphäre 
 
9,0
Aufmachung 
 
10,0
Gesamtwertung 
 
9,7

In der Kleinstadt Boring ist der Name Programm. Auch Nemo findet den Alltag hier langweilig bis er eines Tages ein seltsames Päckchen erhält. Anschrift: 
 
AN NIEMAND!
WO DER PFEFFER WÄCHST
AM ARSCH DER WELT
 
In diesem 4. Buch der Serie versucht Nemo dem Versender der seltsamen Päckchen eine Falle zu stellen. Marie, die Nachbarstochter soll unwissend das Opfer des Spielzeugdiebes werden. Daher hatte Nemo ihr einen Plüsch-Drachen geschenkt, den sie Drago getauft und sehr lieb gewonnen hatte. Natürlich überwachen Nemo und seine Freunde Oda und Fred das kleine Mädchen und den Spielzeugdrachen, doch der Dieb tappt nicht in die Falle. Ewig geschieht nichts und dann nach 3 Wochen permanenter Überwachung ist der Drache einen kleinen Moment unbeobachtet. Zack – weg ist er. Und Nemo wartet ahnt schon, dass bald ein neues Päckchen bei ihm landet. Doch ein echter Drachen? Darüber hatte er nicht nachgedacht. Was könnte da alles geschehen in Boring? Zum Glück laufen gerade die Vorbereitungen für das Boringer Mittelalterfest auf Hochtouren und so fallen ihre Ermittlungen nicht weiter auf. Der Verdacht fällt schnell auf den Bürgermeister. Hat er etwas mit den Diebstählen zu tun? Und wie schaffen sie es, das die kleine Marie einen ausgewachsenen, echten Drachen umarmt um diesen wieder in ein Stofftier zu verwandeln. Nicht nur, dass der Drache auch noch Feuer spukt – Marie fährt auch noch mit ihrer Familie in den Urlaub nach Sardinien. Da sitzen die Freunde schön in der Klemme. Können sie den Dieb überführen und Drago zurückverwandeln? Ein weiteres Abenteuer beginnt in Boring…
 
Sonstiges:
 
Gebundene Ausgabe: 240 Seiten 
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 8-11 Jahre
Größe und/oder Gewicht: 14,6 x 3 x 20,8 cm
 
Das Buch ist im Stil einer Holzkiste erschienen. Überall gibt es „raue Stellen“ , „Macken“ und „Kratzer“.  Der absolute Hingucker ist ein Guckloch auf dem Cover. Hier schaut einen ein Auge direkt an. Das macht neugierig auf den „Inhalt“. Wessen Auge es wohl ist?
 
Schöne Illustrationen beleben das Buch.
 
Hinten im Buch gibt es noch einen Hinweis auf die „Bitte nicht öffnen“ App, die für Android und iOS Geräte zur Verfügung steht. Hier kann man das jeweilige Tier der Bücherreihe zum Leben erwecken, in dem man die App öffnet und das Handy über das jeweilige Cover des Buches hält. Ein witziges Gimmick.  
 
Fazit:
 
Diesmal dachte Nemo, er wäre schlauer und könnte den Spielzeugdieb überführen. Doch dieser scheint ihm überlegen zu sein und so dürfen wir ein weiteres spannendes Abenteuer miterleben. Die Reihe erhält im Sommer 2020 einen weiteren Band, dessen Inhalt in einer kurzen Leseprobe neugierig macht. Diesmal geht es um ein Einhorn namens Magic. Wir freuen uns auf mehr…
© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ