Wunderkind - Mendelssohn Piano Quartets

Wunderkind - Mendelssohn Piano Quartets Hot

Markus Skroch   30. April 2010  
Wunderkind - Mendelssohn Piano Quartets

Musik

Interpret/Band
Unter-Genre
Veröffentlichungs- Datum
19. März 2010
Format
CD
Anzahl Medien
1

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
8,0

Zu ehren Felix Mendelssohns (200 Jahre) wurde das Album "Wunderkind" vom Fauré Quartett eingespielt. Auf diesem finden sich frühe Klavierquartette, die Felix im Alter zwischen 12 und 15 Jahren schrieb. Es ist beachtenswert, wie ein so junger Mensch schon derart virtuose und reife Stücke komponieren konnte. Daher war wohl auch Goethe vom Wunderkind Mendelssohn so beeindruckt. "Was dieser kleine Mann im Fantasieren, Vom-Blatt-Spielen und Komponieren vermag, das grenzt ans Wunderbare, und ich habe es bei so jungen Jahren nicht für möglich gehalten!"

Auf dieser CD nehmen sich die 4 Musiker des Quartetts Nr.2 F-Moll und des Quartetts Nr.3 H-Moll an, und überzeugen mit einer leidenschaftlichen und dynamischen Einspielung. Die Aufnahme und Mischung ist sehr hochwertig, wie man es von der Deutschen Grammophon gewohnt ist. Im Booklet findet man einen langen Text über Mendelssohn (in Deutsch und Englisch) nebst eines tollen Photos des Fauré Quartetts.

Für Klassik-Liebhaber sehr zu empfehlen.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ