Schnaps, Zorn & Zweifel

Schnaps, Zorn & Zweifel Hot

Ecke Buck   16. Oktober 2016  
Schnaps, Zorn & Zweifel

Musik

Interpret/Band
Veröffentlichungs- Datum
23. September 2016
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
7,0

Menschen in Anzügen sind mir suspekt, wenn sie von einem Cover herab lächeln. Und wäre da nicht der Mann im Hintergrund mit dem Mini-Iro, wäre die Scheibe vielleicht erst gar nicht im Player gelandet, war ich doch voreingenommen.
Nun gut, der Titel des Albums ‚Schnaps, Zorn & Zweifel‘ passte dann auch nicht zu der Seriosität heischenden Aufmachung und machte neugierig, was denn für ein Sound zu hören sein würde. Erst im Nachhinein habe ich dann gelesen, dass es sich bei der Formation um eine Band handelt, die im Hamburger Raum als Supportband von Lotto King Karl einer breiten Öffentlichkeit bekannt ist.
Aber zum Album selbst: die dreizehn Songs des Werks setzt auf aussagekräftige deutschsprachige Texte im Pop-Rock-Fahrwasser. Textlich erweist sich das Album mal nachdenklich, mal humorvoll und insgesamt aus dem Leben gegriffen. Der Sound geht gut ins Ohr und wie nicht anders zu erwarten, wird mit Songs wie ‚Wir sind in Hamburg‘ auch Lokalkolorit zu Gehör gebracht. Und wer sich fragt, warum der Albumtitel Schnaps enthält, findet in ‚Hackenkacken dicht!‘ die Antwort. Mit Sicherheit ein Album das live noch eine ganz andere Wirkung haben wird, so aber auch gut ins Ohr geht.
© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ