Alternative Matter

Alternative Matter Hot

Nico Steckelberg   01. November 2010  
Alternative Matter

Musik

Interpret/Band
Veröffentlichungs- Datum
26. November 2010
Format
CD
Anzahl Medien
2

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
8,0

Ist das jetzt auch schon wieder 10 Jahre her, dass Antimatter ihr Debüt-Album „Saviour“ veröffentlichten? Es kommt mir fast wie gestern vor.

Rechtzeitig zum Jubiläum erscheint mit „Alternative Matter“ ein Best-of-Album der besonderen Art. Denn hier werden keine alten Schinken aufgewärmt. Getreu dem Motto des Albums werden alternative Versionen der bekannten Antimatter-Songs präsentiert. Ob das nun 4-Track-Demos, Remixe, Live- oder Acoustic-Versionen sind, alles klingt anders als gewohnt.

Nun kann man ja unterschiedlicher Auffassung sein, wie wichtig oder überflüssig Remixe sind, aber meines Erachtens passen die meisten neuen Mixe ganz gut zu Antimatter, wenngleich es in der Tat Ausreißer nach unten gibt (z. B. Lackluster-Remix von „Expire“: kaum wiedererkennbar).

Insbesondere die schönen Acoustic-Versionen überzeugen. Außerdem von Interesse für Fans und Sammler: Das Dead Can Dance-Cover „Black Sun“ und die Acoustic-Version von Anathemas „Lost Control“.

Ein gutes Konzept für ein Jubiläumsalbum. Allerdings als Einstieg in die Antimatter’sche Musikwelt nicht so gut geeignet, hier empfehle ich ein beliebiges reguläres Studioalbum der Band. „Alternative Matter“ ist für fortgeschrittene Antimatter-Hörer.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ