The Oracle

The Oracle Hot

Michael Brinkschulte   13. Januar 2014  
The Oracle

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
8,0

Musik mit melancholischer Grundstimmung, die sich gut in die Richtung eingliedert, die mit ‘Heavenly Voices’ bezeichnet wird. Weiblicher Gesang, unterstützt durch Klavier, Cello, Harfe, Gitarre sowie in einzelnen Stücken Violine, Percussions, Bass. Textlich wird hier weitgehend eigenes Material geboten, ein irisches Traditional ‚The Parting Glass‘, sowie bei ‚Ophelia‘ Auszüge aus Shakespears Hamlet bilden die Ausnahme.
Dass sich die Formation auch mit Tolkien und seinen Charakteren auseinandergesetzt hat, lässt sich schnell erkennen, wenn man den Titel ‚Faramir‘ liest und hört, der das Album abschließt.

Die insgesamt 12 Songs laden zu verträumtem Hören ein und beweisen spielerischen Können, wie eine gelungen transportierte Atmosphäre. Fans ruhiger Klänge sind hier genau richtig!

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ