KuschelRock 30

KuschelRock 30 Hot

Nico Steckelberg   17. Oktober 2016  
KuschelRock 30

Musik

Interpret/Band
Label
Format
CD
Anzahl Medien
2
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
7,0

Eines muss man der KuschelRock-Reihe lassen: Sie hat eine treue Fanbase. Denn wo andere Compilations eher schleppend vorankommen oder irgendwann auf Grund mangelnder Qualität am Grunde des Ozeans der Belanglosigkeiten versinken, hat es die KuschelRock-Reihe geschafft, vorne eine 3 zu bekommen: Mit Folge 30 lässt sie 2016 die Twens hinter sich.
 
Die Stücke sind erneut eine Mischung aus Pop (mit ein wenig Rock) des laufenden Jahres und älteren Klassikern. Lukas Graham trifft auf Sade, Johannes Oerding auf Bruce Springsteen, David Bowie auf Olly Murs, X-Ambassadors auf Depeche Mode. Auch der jüngst gebackene Nobelpreisträger Bob Dylan ist vertreten.
 
Die Mischung ist gut und ungezwungen, allerdings gibt es auf der Nummer 30 einige Phasen, in denen es dann auch mal etwas langweilig wird. Hingegen ist die Genrevielfalt gut gelungen. Auch gibt es deutsche Momente neben den vielen englischsprachigen Tracks. Mit Yirumas „River Flows in You“ hat es auch wieder ein Instrumentaltrack auf die Sammlung geschafft. 
 
Eines steht fest: Die nächste Kuschelrock wird eine Ü30-Party. Die No. 30 ist nicht die beste der Reihe, aber hat genug schöne Stücke mit drauf, für die sie sich lohnt.
 
Disk 1:
1. Disturbed – The Sound Of Silence
2. gnash feat.  Olivia O’Brian – i love u (i hate u)
3. Walking on Cars – Speeding Cars
4. Lukas Graham – 7 Years
5. Charlie Puth – One Call Away
6. Jamie Lawson – Wasn’t Expecting That
7. Birdy & Rhodes – Let It All Go
8. Ruth B – Lost Boy
9. James Bay – Let It Go
10. Sade – Nothing Can Come Between Us
11. Dusty Springfield – Nothing Has Been Proved
12. Alison Moyet – All Cried Out
13. Roxette – It Just Happens
14. Duran Duran – What Are The Chances
15. a-ha – Cast In Steel
16. Olly Murs – You Don’t Know Love
17. Britney Spears feat.  G-Eazy – Make me
18. X – Ambassadors – Unsteady (Erich Lee Gravity Remix)
19. SIA – Bird Set Free
20. Alan Walker – Faded (Restrung Version)
 
Disk 2:
1. Sarah Connor – Bedingungslos
2. Johannes Oerding – Diese Nacht gehört uns
3. Silbermond – Das Leichteste der Welt
4. Bruce Springsteen – One Step Up
5. Depeche Mode – Only When I lose Myself
6. Biffy Clyro – Opposite
7. Bring Me The Horizon – Follow You
8. David Bowie – Where Are We Now
9. Saga – You and the Night
10. Celine Dion – A New Day Has Come
11. Dionne Warwick – Heartbreaker
12. James Morrison – Stay Like This
13. Michael Buble – Crazy Love
14. Nele Ternes – Dad
15. Philipp Poisel – Eiserner Steg (Akustik Version)
16. Roger Cicero – In diesem Moment
17. Jamie Cullum – High & Dry (US Version)
18. Bob Dylan – Melancholy Mood
19. Elvis Presley – Can’t Help Falling In Love
20. Yiruma – River Flows In You
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ