Kontor Top of the Clubs-Electric 80s Vol.2

Kontor Top of the Clubs-Electric 80s Vol.2 Hot

Nico Steckelberg   10. April 2020  
Kontor Top of the Clubs-Electric 80s Vol.2

Musik

Interpret/Band
Label
Format
CD
Anzahl Medien
3
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
8,0

Die Achtziger sind das Jahrzehnt der bunten Klamotten, der weiten Hosen, der Schwarz-weiß-Karomuster, seltsamer Roboterfrauen in Metallbikinis und … ja, und der elektronischen Popmusik!

Den Weg, den Kraftwerk, Giorgio Moroder, Jean-Michel Jarre oder Space bereits in den 1970ern eingeschlagen hatten, führten nun Künstler wie Alphaville, Tears for Fears, Talk Talk, Anne Clark, Gazebo und viele weitere konsequent fort. Mit einem klaren Willen, das elektronische Genre massentauglich ins Radio zu dreschen. Dabei waren viele der Melodien wesentlich melancholischer als es aus der heutigen Popmusik bekannt ist.

Einen guten Eindruck über das Who is Who der 80er-Szene liefert der aktuelle DJ-Mix mit einigen der bekanntesten oder wichtigsten Werke der Ära: Kontor Top of the Clubs Electric 80s Vol. 2.

Wer die Musik von früher kennt und mag, wird verzaubert sein, und auch junge Hörer werden den Sound vermutlich mögen, denn Synthwave und Eighties-Pop sind auch heute wieder absolut en Vogue.

Also: Einfach eine der drei DJ-Mix-CDs einwerfen und los geht die 80er-Jahre-Quarantäne-Party!
© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ