¿Cómo estás?

¿Cómo estás? Hot

Christine Rubel   29. August 2013  
¿Cómo estás?

Musik

Interpret/Band
Label
Veröffentlichungs- Datum
19. Juli 2013
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
6,0

Wer schon immer mal deutsche Hits wie Nenas "Irgendwie, Irgendwo, Irgenwann" sowie bekannten Hits von BAP, Peter Maffay und Frank Zander auf spanisch und mit lateinamerikanischem Rhythmus hören wollte, liegt mit diesem Album richtig. So hat der gebürtige Brasilianer Jay del Alma ein zweites Album mit 15 deutschen Songs umgemodelt. Die Umsetzung ist musikalisch ganz nett, stimmlich eher mäßig. Die spanischen Texte sind von Jay del Alma selber umgeschrieben worden. Anbei liegt ein kleines Booklet mit knappen Infos zu den Songs und Bildern von Jay del Alma. Braucht man dieses Album? Eher nein. Für frisch aus dem Spanienurlaub gekommene ist es vielleicht eine nette Erinnerung, aber in Südamerika gibt es ganz bestimmt bessere und originellere Musik.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ