I Was Made For Lovin' You

I Was Made For Lovin' You Hot

Nico Steckelberg   26. September 2009  
I Was Made For Lovin' You

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
8,0

1979 erschien das Kiss-Album „Dynasty“, und auf diesem Album befand sich der bis heute größte Erfolgssong der Band: „I was made for Lovin‘ you“. 30 Jahre später nimmt sich die norwegische Singer-Songwriterin Maria Mena den Welthit vor und macht aus ihm einen folky-countrylike Radiosong mit chilligen Elementen. Das klingt gar nicht mal schlecht. Gut produziert und ansprechend umgesetzt. Ein Radiosong, der nicht nervt.

Die Single beinhaltet 2 Versionen des Liedes mit leichten Unterschieden in der Gitarrenspur. Ein wenig mager vielleicht. Auf jeden Fall macht dieses Coverstück neugierig auf die „eigenen“ Songs von Maria Mena.

Das Musikvideo zum Song gibt es unter dem u.a. Internetlink.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ