Saviour Hot

Nico Steckelberg   04. September 2012  
Saviour

Musik

Interpret/Band
Veröffentlichungs- Datum
28. September 2012
Format
CD
Anzahl Medien
1

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
8,0

Ein ganz wundervolles akustisches Pop-Album liefert uns die finnische Singer-Songwriterin Sansa. Die Melodien sind prima ausgeklügelt, die Akkordwechsel interessant. Vor allem die Produktion ist sehr außergewöhnlich für ein akustisch-basiertes Album. Häufig sind elektronische Rhythmen zu hören oder auch flächige Keyboards (wie z. B. bei dem großartigen Stück „Black & White“, das an das „X & Y“-Album von Coldplay erinnert), die den Liedern eine ganz eigene Charakteristik verleihen.

Ich würde zwar nicht so weit gehen, das Genre Trip Hop hier zu nennen (wie in der Albuminfo), es sind vielmehr leichte Electronica-Ansätze. Aber das alles ist sehr angenehm anzuhören. Und über allem schwebt Sansas überaus angenehme Stimme.

Es ist jedes Mal spannend zu raten, wie wohl der nächste Song so instrumentiert sein wird.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ