Hellstorm Hot

Markus Skroch   02. Mai 2018  
Hellstorm

Musik

Interpret/Band
Label
Veröffentlichungs- Datum
18. Mai 2018
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
7,0

Hinter Dirtyprotest steckt Alan Hurly, ein irischer Multiinstrumentalist, welcher seit einiger Zeit in Ägypten lebt.
Sein Projekt huldigt dem Swedish Death Metal, inklusive HM-2 Gitarrenpedal.
Interessant dabei sind die Black Metal Einflüsse, die reine Swe-death Bands nicht haben. 

Der Gesang vom französischen Sänger DM (HELIOSS, WRATH FROM ABOVE, GASTROPODE) wechselt zwischen Black Metal Gekeife und abgrundtiefen Growls.
„Hellstorm“ klingt auf jeden Fall als sei es aus der Zeit gefallen. Auf jeden Fall alles andere als modern.

Das Album kreiert eine Atmosphäre, die eigentlich nur Bands aus den 90ern hinbekommen haben.
Melodische Lead Gitarren und nicht zu schnelle, groovige Death Metal Rhythmen sind hier das Grundgerüst der 9 Songs, die sich über 36 Minuten verteilen.
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ