Zero Sum World

Zero Sum World Hot

Michael Brinkschulte   12. April 2015  
Zero Sum World

Musik

Interpret/Band
Unter-Genre
Veröffentlichungs- Datum
20. Februar 2015
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
7,0

Ant Law, Komponist und Gitarrist, bringt mit ‘Zero Sum World’ sein zweites Soloalbum auf den Markt. Nun, ganz Solo ist er nicht am Werk, vielmehr hat er sich vier Musiker zu Hilfe geholt, die seinen Kompositionen Leben einhauchen und dabei ihrem Können freien Lauf lassen dürfen. Michael Chillingsworth steuert beispielsweise unterschiedliche Blas-Instrumente wie Alt- und Sopransaxophon, Klarinette bei, Tom Farmer setzt mit seinem Bassspiel Akzente und Ivo Neame weiß mit seinem improvisatorischen Klavierspiel zu unterstützen. Rhythmus bringt zudem Schlagzeuger James Maddren. Schlussendlich setzt Ant Law seine Gitarre ein, um mit dieser zum Teil ungewöhnliche Klangmuster zu erzeugen.
Ein improvisationsreiches Album, das neben ruhigen Stücken u.a. mit ‚parallele people‘ auch das temporeiche Können der Musiker beweist. Improvisatorischer Jazz, der auch andere musikalische Stilrichtungen vereinnahmt.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ