We Spreak Luniwaz - The Music of Joe Zawinul

We Spreak Luniwaz - The Music of Joe Zawinul

Michael Brinkschulte   15. November 2020  
We Spreak Luniwaz - The Music of Joe Zawinul

Musik

Interpret/Band
Unter-Genre
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
7,0

Keyboarder Scott Kinsey hat sich zusammen mit drei weiteren festen Bandmitgliedern und fünf Gästen daran gemacht ein Tribute Album, Joe Zawinul gewidmet, einzuspielen. Nach instrumentalen Einstiegsstücken ist der dritte Song mit Sprechgesang ein deutlicher Kontrast durch Stilwechsel. 
Doch mit Kontrasten und wechselhaften Stücken geizt das Album insgesamt nicht. Variables Tempo, unterschiedliche Ausrichtung in der Instrumentierung, die illustre Mischung aus Saxophon, Keyboard, Bass und Schlagzeug fördert immer wieder unterschiedliche Stimmungen zu Tage, die sich in den Titeln der Stücke wie „Black Market“, „Fast City“ etc. andeuten.
© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ