Tetra Hot

Ecke Buck   03. Januar 2016  
Tetra

Musik

Interpret/Band
Unter-Genre
Veröffentlichungs- Datum
30. Oktober 2015
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
8,0

Vier Musiker, allen voran Saxophonist Julian Argüelles, setzen hier acht Songs aus Argüelles Feder um. Das Quartett setzt Argüelles Saxophonspiel klar in den Fokus, doch auch Klavier, Bass und Schlagzeug haben ihren Stellenwert und setzen partiell Solo-Akzente. Gerade bei ‚Yada Yada‘ kommt dem Schlagzeug zu Beginn eine besondere Rolle zu, leitet es doch über mehr als eine Minute lang allein dieses Stück ein. Ähnliches gilt für das Klavier bei ‚Nitty Gritty‘.
Dynamisch mit deutlich angelegten Tempowechseln und improvisatorischem Touch besticht dieses Debüt-Album durch seine melodiöse Ausrichtung.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ