Nightbird

Nightbird Hot

Nico Steckelberg   16. November 2015  
Nightbird

Musik

Interpret/Band
Veröffentlichungs- Datum
13. November 2015
Format
CD
Anzahl Medien
2
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
9,0

Vor 19 Jahren verstarb Eva Cassidy. Leider viel zu früh, wie jeder denken wird, der ihr aktuelles Live-Album „Nightbird“ hört. Die wunderbaren Melodien, die sie auf ihren Studioalben gesungen hat, kommen auch Live 1a rüber. Eine Stimme zum dahin Schmelzen. Im Januar 1996, wenige Monate vor ihrem Tod, spielte sie mit ihrer kleinen Band im Blues Alley Jazz Club in Washington D.C. Ein Teil der Aufnahmen erschien bereits 1997 unter dem Titel „Live at Blues Alley“. Nun wurden weitere Stücke aufbereitet und restauriert und zu einem neuen Doppel-Live-Album zusammen gestellt.

Wahnsinn, wie charmant die Stimmung von beschwingt zu intim wechselt, in jedem Fall aber höchst sympathisch. Wenn Eva ihre Band vorstellt, fühlen wir uns wie auf einer kleinen Familienfeier. Das Publikum ist ebenfalls sehr „nah dran“, wie es klingt.

Tolles Konzert-Erlebnis, das einem nochmals schmerzlich bewusst macht, dass man niemals mehr die Gelegenheit haben wird, einen Live-Gig dieser wunderbaren Sängerin zu erleben.
Einziges kleines Manko ist vielleicht die Aufnahmequalität, die nicht ganz optimal gelungen ist. Aber das ist völlig nebensächlich, denn hier geht es um Atmosphäre und Emotion. Und beides trifft bei Eva Cassidy voll zu.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ