Julerosen Hot

Markus Skroch   25. November 2016  
Julerosen

Musik

Unter-Genre
Veröffentlichungs- Datum
02. Dezember 2016
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
8,0

Weihnachten steht auch bald schon wieder vor der Tür. Auch für die Musikszene ein wichtiges Ereignis. Wo zu dieser Zeit aber meist viele Best Of Alben und andere Plastikmusik-Sampler auf den Markt geworfen werden, gibt es auch noch diese wunderschönen nostalgischen Releases, wie „Julerosen“. 

Die Dänischen Künstler Harald Haugaard (Violine) und Helene Blum (Gesang, Violine) bringen ein sehr stimmungsvolles Weichnachtsalbum auf den Markt und verzaubern den Zuhörer mit Streichinstrumenten und einer elfenhaften Stimme. Andere skandinavische Musiker steuern noch Piano, Gitarre, Kontrabass, Flöten, Cello und Percussion bei. 

Irgendwo zwischen Folk, Klassik, Jazz und Ballade sind die Kompositionen angesiedelt. Die Liederauswahl besteht aus traditionellen Stücken aus Europa und Eigenkompositionen. Auch das Deutsche Volkslied „Maria durch den Dornwald ging“ ist auf Dänisch gesungen auf dem Album zu hören.

Die Lieder sind mal beschwingt und mal melancholisch, verbreiten aber immer eine wohlige Stimmung, die einen direkt in ein Wohnzimmer versetzt, in dem man vor einem Kamin sitzt und durch das Fenster die Schneelandschaft beobachtet. Zudem ist Klangqualität der CD auch herauszuheben.

Da passt es auch, dass man im Booklet neben Informationen zur Musik auch Rezepte der Musiker für einen Stollen oder eine Weihnachtsgans findet. 

Helene Blums Stimme ist sehr berührend und lebendig. Zudem ist die Sängerin auch noch wunderschön. Wer sich selbst davon überzeugen will sollte im Dezember auf eines der folgenden Konzerte gehen.

07.12.2016          Faaborg (DK)     Heliosteateret

08.12.2016          Flensburg           Marienkirche

09.12.2016          Hamburg            St. Simeon Kirche

10.12.2016          Minden               Stadttheater

11.12.2016          Köthen                Schloss

12.12.2016          Dresden             Dreikönigskirche

13.12.2016          Leipzig               Gewandhaus zu Leipzig Mendelssohn-Saal

14.12.2016          Bielefeld             Rudolf-Oetker-Halle 

16.12.2016          Eisleben              Landestheater

17.12.2016          Berlin                  Gotischer Saal der Zitadelle Spandau

https://youtu.be/gT4FzyHZsZw
© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ