essentials Neu

Michael Brinkschulte   15. Mai 2017  
essentials

Musik

Unter-Genre
Format
CD
Anzahl Medien
2
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
8,0

Auf einer Doppel-CD vereint finden sich 32 Songs der beiden Gitarristen Martin Kolbe und Ralf Illenberger, die Ende der Siebziger bis 1987 die deutsche Akustik-Gitarrenszene anführten. Die restaurierten und soundtechnisch überarbeiteten Songs reichen vom Album ‚Waves‘ aus dem Jahr 1978 über ‚Colouring the leaves‘ 1979, ‚Flieger‘ 1981, ‚Tronic‘ 1983, und ‚KID – Scond Step‘ bis zum letzten Album mit dem Titel ‚7‘ aus dem Jahr 1987. Als besonderes Bonus hält die erste CD noch den bisher unveröffentlichten Song ‚Mittags im Hotel‘ aus dem Jahr 1979 bereit, der im Rahmen der ‚Colouring the leaves‘ Aufnahmen entstand.
Einzelne der Songs bringen auch bekannte und weniger bekannte Gäste zu Gehör. Weitgehend instrumentelle Gäste, bis auf Anne Haigis, die mehrfach als gesanglicher Gast mit dabei ist. Die musikalische Ausrichtung, die seitens des Labels schlicht mit ‚Folk‘ angegeben ist, bewegt sich aber deutlich weiter durch mehrere stilistische Richtungen.
 
Für Freunde des Gitarrensounds dürfte diese Scheibe ein Leckerbissen sein, für Fans von früher eine Bereicherung der Sammlung durch eine klanglich gelungen aufbereitete CD mit Bonus.
© 2002 - 2017 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM