what we have lost Hot

Michael Brinkschulte   12. Mai 2018  
what we have lost

Musik

Interpret/Band
Label
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
8,0

Seb H., seines Zeichens Keyboarder unterschiedlicher Formationen, begibt sich auf Solopfade. Das Debütalbum beinhaltet zehn Songs, die zwischen elektronischer Düsternis und tanzbarem Tempo angelegt ist. Die Melodien gehen ebenso ins Ohr wie der mehrschichtige Gesang, der die kritischen Texte zum Themenfeld ‚Beschränkungen‘ intoniert. 
Songs wie ‚Dark Dark Dark‘, ‚The Way‘ oder ‚Realms‘ zeigen die Bandbreite der Stilistik, die Necrotekk ausmacht. Ein gelungenes Debüt, das Freunden dunkler Klänge gefallen wird.
© 2002 - 2018 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ