Kontor Top of the Clubs Volume 70

Kontor Top of the Clubs Volume 70 Hot

Ecke Buck   23. Mai 2016  
Kontor Top of the Clubs Volume 70

Musik

Interpret/Band
Unter-Genre
Label
Veröffentlichungs- Datum
08. April 2016
Format
CD
Anzahl Medien
3
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
7,0

Die siebzigste Folge der Reihe Top oft he Clubs aus dem Hause Kontor bietet die gewohnte Ausstattungs-Qualität mit drei prall gefüllten CDs in einem Digipack. Die CDs sind jeweils als Mix angelegt. CD 1 ‚Mixed by Stereoact‘, CD 2 ‚Mixed by Jerome‘ und CD 3 ‚Mixed by Markus Gardeweg‘. Alle drei Mixes greifen auf aktuelle Club-Songs zurück.
Beginnend mit dem eher ruhigen ‚geh nicht weg‘ von Gestört aber Geil & Marc Narrow, wird im Anschluss das Tempo auch nur nach und nach angezogen, der Beat ist aber durchweg tanzbar gewählt. Diesmal sind gerade im ersten Mix überdurchschnittlich viele Songs mit deutschsprachigen Texten im Programm, die beiden weiteren Mixe setzen dagegen komplett auf englischsprachige Musik. Mit ‚twenty five‘ wird im zweiten Mix dann auch dem großen Tanzevent MAYDAY gehuldigt, dessen diesjährige Hymne in der Mitte des Mixkanons eingearbeitet wird. Der dritte Mix zeigt sich gut tanzbar, aber ohne besonderes Highlight.
 
Eine nette Mischung, die Club-Sound-Freunden den Weg auf die Tanzfläche im eigenen Wohnzimmer ebnet.
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ