Something On Me

Nico Steckelberg   19. Oktober 2020  
Something On Me

Musik

Unter-Genre
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
8,0

Da geht einem das Herz auf, wenn man die ersten Töne von Snowy Whites neuem Album “Something On Me” hört. Perfekter Sound - Ein Bass, ein simpler Rhythmus mit Bongos, und dann der Aufbau - Gitarre - Gesang - es wird mehr. Eine intime Stimmung entsteht, und eine Atmosphäre wie ein Sonnenuntergang. Und das ist genau die Richtung, in die dieses Album führt. 

Snowy Whites Melodien sind erwachsen und verträumt, geprägt von Fernweh und Sehnsucht. Die Texte sind bodenständig und aus dem hier und jetzt. Dass der Gesang und die Stimme mit einem Chris Rea oder Mark Knopfler nicht direkt vergleichbar sind, ist hier völlig nebensächlich. Das ist nicht die Ebene, auf der das Album zum Hörer spricht. Denn das passiert im Wesentlichen musikalisch.

“Another Blue Night … coming at me” - die Lyrics treffen den Nagel auf den Kopf. Wer melancholisch-verträumten Blues Rock mag, wird seine helle Freude an “Something On Me” haben.
© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ