Alarm für die Erde I

Alarm für die Erde I Hot

Michael Brinkschulte   05. November 2011  
Alarm für die Erde I

Rückentext

2129: Kein ruhiges Weihnachten für Commander Brandis und seine Crew. Die Evakuierungsmaßnahmen eines Gebiets von 500 km² um den Kilimandscharo in Ostafrika stellt die Logistik der Helfer bereits vor unüberwindbare Probleme. Anscheinend immun gegen die radioaktive Strahlung schießen selbsternannte Freiheitskämpfer, die ‚Fliegenden Löwen‘, auf die Hilfstruppen. Und Ruth wartet verunglückt in einem gestrandeten Transporter bei Nairobi auf Rettung …

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
8,0
Soundtrack 
 
8,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,4

Wie ist das Hörspiel umgesetzt?

Die 61 Minuten dieses Hörspiels wurde mit einer hochgradigen Sprechergruppe aufgenommen. Bis in die Nebenrollen mit bekannten Stimmen besetzt wird die dramatische Stimmung dieser Folge gut umgesetzt. Unterstützung bekommen die Sprecher durch Musik und druckvolle Soundeffekte im besten Science Fiction Stil.

Das begleitende Booklet bietet einen Text unter der Überschrift ‚Operation Sonnenfracht‘, sowie eine Ostafrika Karte, die den Handlungsrahmen darstellt. Zudem sind alle bisherigen Folgen sowie die Sprecher dieser Folge aufgeführt.


Resümee/Abschlussbewertung mit Schulnoten:

Nicht genug damit, dass Mark Brandis sich um die Katastrophe mit der Atommülldeponie im Kilimandscharo kümmern muss. Nein, Angriffe von Rebellen bringen zusätzliches Chaos. Als dann der Hilferuf von Brandis Frau Ruth eintrifft, deren Raumgleiter abgestürzt, in dem sie nun eingeklemmt ist, macht Brandis sich auf den Weg, um sie zu retten. Da er sich auf sein Team verlassen kann, verlässt er seinen Posten und rast los.

Spannungsgeladen geht das Umweltabenteuer weiter, das vom Autor schon 1975 geschrieben wurde und dessen Aktualität deutlicher denn je ist. Am Ende steht ein Cliffhanger, sodass ein direktes Weiterhören mit Teil 2 der Doppelfolge unerlässlich wird.

Note 2+

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ