Die Schlacht um Sluis Van

Die Schlacht um Sluis Van Hot

Nico Steckelberg   12. Mai 2013  
Die Schlacht um Sluis Van

Rückentext

Der teuflische Plan von Großadmiral Thrawn steht kurz vor seiner Vollendung. Noch während das Imperium die letzten Vorbereitungen für den Großangriff auf die Raumwerften von Sluis Van abschließt, müssen Han, Luke und Lando auf dem Planeten Myrkr gegen drei Schwadronen Sturmtruppen kämpfen. Es ist ein Rennen gegen die Zeit, das in einer dramatischen Schlacht zwischen Gut und Böse gipfeln wird.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
10,0
Sprecher 
 
10,0
Soundtrack 
 
10,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
9,4

Jeder Film hat mal ein Ende, so auch die Hörspielfassung von „Erben des Imperiums“, der bislang noch nicht verfilmten „Episode VII“ der STAR WARS-Reihe aus der Feder von Timothy Zahn. Auch im letzten Teil des Hörspiel-Vierteilers geht es ordentlich zur Sache. Regisseur Oliver Döring greift erneut tief in die Schatzkiste des Lucasfilm-Soundarchivs und lässt das Hörspiel zur erlebbaren Tonspur eines imaginären Kinofilms werden. Insbesondere die finale Schlacht ganz zum Schluss ist nicht nur spannungs- und actiongeladen, sondern birgt ein gelungenes Überraschungsmoment.

Nun, da alle 4 Teile der in sich geschlossenen Hörspielreihe vorliegen, würde ich sagen, dass es sicherlich einige Längen gab. Für einen Film hätte man den Roman vermutlich auf 2 Stunden gekürzt und ggf. anders dramaturgisch inszeniert. Das Hörspiel kommt zirka auf die doppelte Länge, was sich vor allem in den klugen aber durchaus auch langatmigen Dialogszenen wiederspiegelt. Hier hätte man sicherlich auch auf drei Folgen kürzen können, ohne dass die Story zu stark darunter gelitten hätte.

Aber wir wollen gar nicht meckern, denn „Erben des Imperiums“ – und vor allem auch dieser actionreiche vierte Teil – bieten zu 100% STAR WARS-Atmosphäre. Die Mischung aus Story, Sprecherensemble (so weit wie möglich die Originalstimmen aus den STAR WARS-Film-Episoden IV bis VI), Soundeffekten und dem Soundtrack von John Williams ist grandios und vor allem auch ebenso großartig umgesetzt.

Oliver Döring und sein Hörspiellabel IMAGA dürften von allen STAR WARS-Fans dafür geliebt werden. Sogar von denjenigen, die sonst eigentlich keine Hörspiele hören würden.

Die nächste Roman-Vertonung steht ebenfalls schon in den Startlöchern: „STAR WARS – Die Dunkle Seite der Macht“. Demnächst in diesem Kino…

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ