Schuld Hot

Michael Brinkschulte   03. April 2020  
Schuld

Rückentext

Detective Inspector John Sinclair ist tot – und die Umstände seines Todes werden mit jedem Tag der Ermittlungen rätselhafter! Detective Sergant Zuko Gan und seine neue Partnerin Detective Constable Shao geraten auf die Spur eines Killers, der angeblich einer riesigen Spinne ähnelt … mit dem Kopf eines Menschen!

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
8,0
Soundtrack 
 
9,0
Aufmachung 
 
10,0
Gesamtwertung 
 
8,8

Wie ist das Hörspiel umgesetzt?
 
Der Veröffentlichungsstrategie auf zwei CDs ist man treu geblieben, doch wäre dies bei der vorliegenden Folge nicht sein müssen, da 85 Minuten auf zwei CDs zu finden sind. Darin enthalten ist der lange Abspann mit Nennung der Sprechernamen. 
Das Booklet ist gewohnt aufwändig gestaltet und bietet Bild- und Textmaterial. Die Sprecherliste dieser Folge ist mit 19 die bislang kürzeste in der Serie. Die Leistung der Sprecher und der Tontechnik ist wieder gut.
 
 
Resümee:
 
Suko und seine Partnerin sind dabei Hintergründe zu erfassen und stellen fest, dass an John Sinclairs Tod etwas nicht stimmt. Dabei kommt Suko ein ganz besonderer Verdacht …
 
Die Spannung dieser Folge steigert sich im Vergleich mit der vorherigen, was nicht zuletzt an einem straffer erzählten Plot zu liegen scheint. Am Ende ist man als Hörer bestens unterhalten und wartet auf die abschließende Auflösung, die in der letzten Folge zu erwarten ist.
 
Nach dieser Folge möchte man mehr erfahren.
© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ