Peter Voss der Millionendieb

Peter Voss der Millionendieb Hot

Michael Brinkschulte   28. April 2009  
Peter Voss der Millionendieb

Hörspiel

Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
4

Rückentext

Peter Voss täuscht einen Millionenraub vor, um die Bank seines Freundes Stokes zu retten. Voss will seine Frau Polly einweihen, doch Privatdetektiv Bobby Dodd weicht ihr nicht von der Seite. Eine wilde Jagd um die Welt beginnt.
Als Roman ein Best- und Longseller und fünfmal verfilmt, ist Peter Voss, dessen Abenteuer auch im Radio von Millionen verfolgt wurden, ein anarchischer Volksheld wie Felix Krull. Die Retro-Kulthörspiele mit Günter Pfitzmann als Bobby Dodd bieten ein akustisches Feuerwerk an spannender Unterhaltung, witzigen Dialogen und charmanten Liedern.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
10,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
10,0
Soundtrack 
 
8,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
9,2

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?

Im Digipack mit vier CDs kommt dieses Hörspiel daher. Acht Folgen beinhaltet das Digipack, diese wurde 1960 Woche für Woche im Radio gesendet. Mit der riesigen Zahl von 58 Sprechern, darunter bekannte Namen wie Klaus Havenstein, Horst Tappert und Günter Pfitzmann, kommt diese Produktion daher. In der Hauptrolle Arno Assmann.
Das Digipack verfügt noch über ein Booklet, welches Informationen zu Autor, Sprechern und Roman enthält.


Resümee/Abschlussbewertung mit Schulnoten:

Eine spannende Krimikomödie mit Tiefgang und ohne Mord bietet dieses Hörspiel. Ein großartiges Ensemble, welches nur zur damaligen Produktions-Zeit in dieser Art zu finanzieren war, bietet ein perfekt inszeniertes Hörerlebnis. Mit 250 Minuten über vier Stunden spannende und zuweilen komische Unterhaltung. Die Musik ist natürlich zeitgemäß 60er Jahre-Stil.

Note 2+

© 2002 - 2022 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ