Justiz Hot

Michael Brinkschulte   24. April 2020  
Justiz

Rückentext

WIE KORRUPT IST DIESE WELT?
 
Seit Jahren ermittelt Viktor Balldar als Privatdetektiv im Fall des Secret Killers, doch so nah wie jetzt ist er ihm noch nie gekommen.
Vor seiner Tätigkeit als privater Ermittler war er Polizist. Doch wegen einer Korruptionsaffäre quittierte er einst den Dienst, hatte er doch berechtigterweise Grund zu der Annahme, dass der Killer aus den Kreisen der Polizei kam.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
7,0
Sprecher 
 
9,0
Soundtrack 
 
9,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
8,0

Wie ist das Hörspiel umgesetzt?
 
Der dritte Teil der Serie setzt auf acht Sprecher mit zugeordneten Rollennamen und neun weiteren, die unter der Benennung ‚In weiteren Rollen‘ agieren. Sound und Musik passen wieder gut zum Hörspiel und unterstützen die spannende Atmosphäre des Plots.
Die Sprecher sind auf der Rückseite der Coverkarte verzeichnet. Unter dem Tray findet man das Cover der nächsten und wohl letzten Folge mit dem Titel „Finale“.
 
Die Spielzeit von 47 Minuten, die auf dem Backcover auf 50 Minuten aufgerundet angegeben ist, beinhaltet den am Ende stehenden Coversong „hurt“, der diesmal von Suckceed dargeboten wird und rund fünf Minuten füllt.
 
 
Resümee:
 
Diesmal aus der Sicht des Privatermittlers Viktor Balldar erzählt, geht es in die nächste Runde der Serie „Die Prüfung“. Erneut ist der Mörder, der unter dem Namen Secret Killer agiert, aktiv gewesen und hat ein Opfer zurück gelassen, das Qualen zu durchleiden hatte, bis es durch einen letzten Schnitt erlöst wurde.
Viktor Balldar ermittelt und trifft auf neue Erkenntnisse bezüglich der Prüfung. Die Handlung knüpft schlüssig an den bisherigen Ereignissen an und ist wie schon die vier bisherigen Folgen nichts für zartbesaitete Hörer.
Durch die aus anderer Perspektive geworfenen Blicke auf die vorherigen Ereignisse, wird der Hörer weniger überrascht, als der Protagonist, wodurch das Spannungsmoment etwas reduziert wird. Vielmehr stehen interessante Ermittlungsergebnisse im Fokus, die einen ganz besonderen Verdacht erhärten.
 
Ein Thriller-Hörspiel, das immer wieder auch Einblicke in die Gedanken der Protagonisten gibt. Und doch werden wieder nicht alle Fragen beantwortet, obwohl eine weitere Blickrichtung hinzu gekommen ist. Die endgültige Zusammenführung aller losen Enden wird im „Finale“ zu erwarten sein.
© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ