Zurück im Mittelalter

Zurück im Mittelalter Hot

Annika Lange   24. Juli 2011  
Zurück im Mittelalter

Hörspiel

Folge Nr.
12
Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Rückentext

„Manche Leute sagen, es gibt Gespenster.
Manche Leute sagen, es gibt keine Gespenster.
Ich aber sage, HUI BUH ist ein Gespenst.“

An einem Sonntagnachmittag kommt Sophie völlig aufgelöst ins Schloss Burgeck gelaufen. Sie benötigt dringend Hui Buhs Hilfe beim Schreiben eines Schulreferats mit dem Thema "Höfisches Leben im Mittelalter". Hui Buh möchte dazu die neu gegründete Spukipedia - ein mentales Netz mit Wissen der besonders gespenstischen Art - ausprobieren! Doch etwas läuft bei dem Spukversuch schief! Rutschen Tommy, Sophie und Hui Buh tatsächlich 500 Jahre in die Zeit zurück?

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
9,0
Soundtrack 
 
8,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
8,0

Zur Story:

Sophie muss für die Schule ein Referat schreiben – das Thema lautet „Höfisches Leben im Mittelalter“. Wer könnte ihr da besser helfen, als ihr Gespensterfreund Hui Buh?
So macht sie sich schnell auf den Weg ins Schloss Burgeck und bittet Hui Buh um seine Hilfe. Die Gelegenheit für Spukimedia – findet Hui Buh. Doch das geht gründlich schief und Tommy, Sophie und Hui Buh reisen 500 Jahre in der Zeit zurück ins Mittelalter. Dort treffen sie ungewollt auf ihre Vorfahren, was zu reichlich Verwirrung führt. Nun heisst es schnell einen Weg zurück in die Gegenwart zu finden. Wird es ihnen gelingen?

Sprecher/Sonstiges:

Die bekannten Sprecher aus den vorherigen Folgen leisten gute Arbeit. Auch die Musik inklusive der Soundeffekte ist atmosphärisch. Teils düster und gruselig, teils lustig und heiter wird sie passend eingesetzt. Das Jewel Case ist sehr ansprechend und edel.

Fazit:

Das Leben im Mittelalter – hautnahe Recherche für ein Schulreferat.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ