Lord Schmetterhemd Box CD 1-3

Lord Schmetterhemd Box CD 1-3 Hot

Annika Lange   05. Januar 2022  
Lord Schmetterhemd Box CD 1-3

Hörspiel

Folge Nr.
1,2,3
Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
3
Altersempfehlung
Bei BookBeat hören. Teste 60 Tage gratis.

Rückentext

Schottland, Ende des 19. Jahrhunderts:
Besuch von der Familie kann schon sehr speziell ausfallen. Vor allem, wenn die Anverwandten aus dem Jenseits zurückkehren – und das auch noch in überlebensgroßer Tiergestalt. Lord Mac Shnatterman nimmt diese Überraschung gelassen, während sich sein treuer Diener Cookie Pott erst noch an Tante Turkie (eine Truthenne), Onkel Bernie (ein Bernhardiner) und Onkel Rabbit (ein, wenigstens nach eigener Einschätzung, musikalisches Kaninchen) gewöhnen muss. Die drei sind zum Helfen gekommen! Denn der Lord ist bankrott und wird gezwungen sein Schloss, Bloodywood Castle (seit Generationen Familienbesitz der Shattermans), zu verkaufen. Doch Mac Shnatterman und seine tierisch-untote Verwandtschaft schmieden einen Plan, der fast zu verrückt ist, um schief zu gehen.  

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
10,0
Soundtrack 
 
9,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
9,0

Zur Story:
 
Lord Shnatterman lebt mit seinem treuen und unbezahlten Diener Cookie Pott in seinem Anwesen, dem Bloodywood Castle. Dieses ist schon seit jeher in Familienbesitz und leider sehr in die Jahre gekommen. Überall wären zahlreiche Renovierungsarbeiten erforderlich und daher knarrt es in allen Ecken. Verkaufen möchte Lord Shnatterman nicht, doch was tun, wenn man bankrott ist und keine Möglichkeiten für eine Renovierung hat? Längst hat sich der Verdacht eingeschlichen, dass es im Anwesen spukt. Diese Vermutung erhärtet sich, als die Pfeife des Lords verkehrt herum in ihrer Schale liegt. So ein Fehler wäre dem Lord nie untergekommen. Du dann bekommt der Lord Besuch von seinen Verwandten Tante Turkie, Onkel Bernie und Onkel Rabbit. Eigentlich nicht schlimm, doch diese Verwandten kommen aus dem Jenseits und in überlebensgroßen Tiergestalten. Doch der seltsame Besuch schmiedet einen Plan, um das Anwesen zu retten und der ist wirklich ziemlich verrückt… 
 
Sonstiges:
 
Zum 100. Geburtstag von Max Kruse wurde diese umfangreiche Hörspielbox nach dessen Büchern über den verarmten Lord Shnatterman umgesetzt. Neben liebevoll witzigen Dialogen zwischen Lord Shnatterman und seinem Diener Cookie über die anwesenden Geistergestalten, einer amüsant abenteuerlichen Reise in den Wilden Westen und den viele Geisterszenen bietet die Hörspielbox gute Unterhaltung. 
 
Viele namhafte Sprecher wie Oliver Kalkofe, Bastian Pastewka, Götz Otto, Stefan Günther, Pascal Breuer oder Kai Taschner, der als Erzähler auch einige Gags mit einbringt. 
 
Viel Musik und geräuschvolle Untermalung machen das Hörspiel lebendig und flott.
 
Die CD Box enthält die Folgen „1: Spuk auf Bloodywood Castle“, „2. Besuch aus dem Jenseits“, „3. Eine gruselige Wette“.
 
 Auf dem Cover der Box sieht man comicartige Darstellungen von Lord Schmetterhemd und Cookie, sowie die drei Geister. 
 
Fazit:
 
Die erste CD-Box mit den ersten 3 CDs von „Lord Schmetterhemd“ ist modern und lustig umgesetzt und bietet gute Familienunterhaltung mit hochkarätigen Sprechern. 
© 2002 - 2022 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ