Der Zauberer von Oz Neu

Michael Brinkschulte   28. Juni 2020  
Der Zauberer von Oz

Rückentext

Willkommen im zauberhaften Land von Oz
 
Die 12-jährige Dorothy, genannt Thea, lebt zusammen mit ihrem Hund Toto auf der Farm von Onkel Heinrich und Tante Emma in Kansas. Als eines Tages ein wilder Wirbelsturm über die Prärie jagt, schafft Thea es nicht, sich rechtzeitig in die Schützende Bodenluke zu retten und wird davongetragen in ein wundersames Land. Um wieder nach Hause zu gelangen, benötigt sie die Hilfe des mächtigen Zauberers von Oz. Gemeinsam mit der Vogelscheuche, die gern klug wäre, dem Blechmann, der sich ein gutes Herz wünscht, und dem ängstlichen Löwen, der so gerne mutig wäre, macht sich Thea auf die zauberhafte Reise. Noch ahnt sie nicht, dass ihnen die böse Hexe des Westens dicht auf den Fersen ist.
 
Das fantastische BR-Hörspiel nach Lyman Frank Baums zauberhaftem Kinderklassiker begeistert mit Sprecherinnen und Sprechern wie Rosemarie Fendel, Gudrun Mebs u.v.a.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
7,0
Sprecher 
 
8,0
Soundtrack 
 
7,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
7,4

Wie ist das Hörspiel umgesetzt?
 
Das 1977 vom Bayrischen Rundfunk produzierte Hörspiel setzt in annähernd zwei Stunden Spielzeit L. Frank Baums Stoff mit zum Teil an die deutschsprachige Hörerschaft angepasste Figurennamen um. Mit 19 Sprechern wurde dieses Hörspiel umgesetzt. Das eher dezent eingesetzte Soundgewand unterstützt das Geschehen.
 
Den beiden CDs, die in einem Digipack untergebracht sind, wurden Graphiken der Hauptcharaktere aufgedruckt, die sich auch auf dem Cover finden. Die Rollen und ihre Sprecher sind im Digipack abgedruckt. 
 
 
Resümee:
 
Die Geschichte um Dorothy und ihren Hund Toto, die bei ihrer Tante und ihrem Onkel leben, ist weithin bekannt. Die vorliegende Hörspielfassung verwandelt Dorothy in Thea, ihren Onkel Henry in Heinrich und bringt weitere Veränderungen in der Namensgebung mit sich. 
Die Handlung wirkt reduziert, jedoch gut verständlich und kommt der empfohlenen Altersangabe von 6 Jahre entgegen.
 
Insgesamt ein kurzweiliges Hörspiel, das Lust darauf macht, der Welt von Oz in Buch und Film wieder einmal einen Besuch abzustatten.
© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ