Der Pinguin Hot

Annika Lange   11. August 2009  
Der Pinguin

Hörspiel

Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1
Altersempfehlung
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Kinder lieben Pinguine, weil sie so lustig watscheln und so niedlich aussehen. Aber wo leben diese beliebten Tiere eigentlich? Was kann ein Pinguin alles? Und wie wird ein kleines Küken groß?

Altersgerechte Fragen und Antworten, authentische Geräusche, viele Mitmach-Aktionen und Musik machen die Reihe Wieso? Weshalb? Warum? junior zu einem Hörerlebnis für die Kleinsten.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
8,0
Soundtrack 
 
10,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
8,8

Zur Story:

Wieso? Weshalb? Warum?, das sind spannende Hörspiele für die kleinsten Hörer. Auch die Kleinsten sind neugierig und stellen viele Fragen. Diese Hörspielreihe liefert Antworten auf kindgerechte Art mit pädagogischen Tipps und Liedern. Viele Geräusche und Melodien laden zum Mitmachen ein und junge Hörer können dabei etwas lernen.

In diesem Hörspiel geht es um Pinguine. Sie sehen niedlich aus und sind ein Anziehungspunkt in jedem Zoo. Nicht umsonst sind die Fütterungen der Pinguine bei groß und klein beliebt. Wenn die schwarz-weißen Frackträger umherwatscheln sieht es einfach niedlich aus. Und wenn sie dann im Wasser ihre Runden drehen, sieht man wie flink sie sein können. Doch es gibt auch viele Fragen: Ist ein Pinguin wirklich ein Vogel, obwohl er nicht fliegt? Wieso wandern Pinguine und legen ein Ei auf ihre Füße, anstatt ein Nest zu bauen? Wo wohnen sie? Und wie unterscheiden sie sich? Viele Fragen, die Hilfe von mit musikalischer Unterstützung in Form von Liedern und Reimen und Originalgeräuschen beantwortet werden. Ein erwachsener Erzähler und ein Kind führen durch das Thema.

Sprecher/Sonstiges:

Marion Elskis, geboren 1966, ist Schauspielerin und Sängerin. Sie war in über 30 Hauptrollen am Theater zu sehen und spielte in Fernsehserien wie "Mit Leib und Seele", "Großstadtrevier" und "Alphateam". Zudem arbeitet sie als Synchron- und Hörspielsprecherin. Unter anderem lieh sie Andie MacDowell, Bridget Fonda und Judy Garland ihre Stimme. Marion Elskis erhielt den Boy-Gobert-Preis. Sie lebt in Hamburg.

Sie liest kindgerecht und mit deutlicher, sympathischer Stimme. Durch viele Wortwiederholungen fällt das Lernen leichter.

Im Booklet sind zusätzlich pädagogische Tipps für Eltern sowie die Liedtexte zum Mitsingen zu finden.

Fazit:

Auch junge Hörer ab 2 Jahren können die Welt entdecken und Antworten auf ihre vielen Fragen bekommen.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ