Der goldene Drache / Chaos im Dunkeln / Die Rätselfalle

Der goldene Drache / Chaos im Dunkeln / Die Rätselfalle Hot

Nico Steckelberg   04. August 2019  
Der goldene Drache / Chaos im Dunkeln / Die Rätselfalle

Hörspiel

Folge Nr.
67 - 69
Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
  • CD
  • Download
  • Streaming
Anzahl Medien
3
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Folge 67: Ein Drache in Rocky Beach! Während eines Unwetters streckt er seinen Kopf zwischen den Wolken hervor und speit Gold! Justus, Peter und Bob gehen der Sache auf den Grund …

Folge 68: Sonnenfinsternis in Rocky Beach. Doch kaum wird es dunkel, bricht plötzlich Chaos aus. Im Maya-Museum wird eingebrochen und clevere Diebe machen sich ans Werk.
Sind die wertvollen Kunstschätze noch zu retten? Die drei ??? Kids nehmen die Verfolgung auf.

Folge 69: Ein Hilferuf versteckt in einem Kreuzworträtsel! Das haben die drei ??? Kids noch nie erlebt. Wer braucht ihre Hilfe? Die Spur führt in ein geheimnisvolles Seniorenheim. Dort geht die spannende Rätseljagd weiter ... 

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
8,0
Soundtrack 
 
10,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
8,0

Ein mächtiges Unwetter über Rocky Beach, da will jeder nur noch gern ins Trockene. Doch was Justus, Peter und Bob da am Himmel sehen, verschlägt ihnen den Atem: Eine der Wolken am Himmel über Kalifornien hat die Form eines Drachen – und er ist Gold! Plötzlich regnet es Gold vom Himmel – oder war es doch nur normaler Hagel? Sehr mysteriös also startet die Folge „Der goldene Drache“ aus der Feder von Boris Pfeiffer. Eine spannende Folge!

Die darauf folgende Episode 68 lässt die drei Detektive erst einmal im Dunkel tappen. Es geht um Solarenergie, klimaneutralen Strom, eine anstehende Sonnenfinsternis, eine alte Maya-Prophezeiung und ein Museum. Himmel, das sind viele Themen, durch die sich Justus, Peter und Bob da durchboxen müssen. Ein bisschen „strubbelig“ wirkt die Folge somit leider auch. Ein Thema weniger hätte es vielleicht auch getan. Autor ist Ulf Blanck.

Klar und strukturiert wie ein Kreuzworträtsel geht es dann in der 69. Folge der Reihe weiter, die erneut von Boris Pfeiffer stammt. „Die Rätsel-Falle“ klingt zunächst nach einem Escaperoom-Fall, entwickelt sich aber tatsächlich zu einem Beinahe-Klassiker. Onkel Titus hat im Altenheim einen antiken Schreibtisch ersteigert, und rund um dieses Möbelstück herum gibt es viele Geheimnisse: Rätsel, die gelöst werden wollen. Klingt nach „Der sprechende Totenkopf“? Klingt nicht nur so, fühlt sich auch ein wenig so an. Tolle Stimmung!

Sprecher, Musik und Geräusche sind wie gewohnt in bester Form. Es macht Spaß, den Hörspielen zu lauschen. Und die Reihe kann weiteraus mehr bieten als nur „ein Abklatsch der Originale“ zu sein. Weiter so!
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ