Das Rätsel im Spukschloss

Das Rätsel im Spukschloss Hot

Annika Lange   09. Oktober 2014  
Das Rätsel im Spukschloss

Hörspiel

Folge Nr.
19
Autor
Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1
Altersempfehlung
Bei Amazon kaufen

Rückentext

„Manche Leute sagen, es gibt Gespenster.
Manche Leute sagen, es gibt keine Gespenster.
Ich aber sage, HUI BUH ist ein Gespenst.“

Auf Schloss Burgeck ist das Chaos ausgebrochen, und der versehentlich versteinerte Schlossgarten ist eine zusätzliche Katastrophe! Hui Buh plagen unterdessen andere Sorgen: Mal wieder steht das alle 76 Jahre stattfindende Familien-Spuk-und Schreckfest an, zu dem Hui Buhs Groß-Groß-Großonkel Willibur von Breddin einlädt. Hui Buh würde sich lieber davor drücken, doch als Sophie und Tommy versprechen mitzukommen, ist er Feuer und Flamme. Doch als sie auf Schloss Breddin eintreffen, müssen sie feststellen, dass es dort nicht mit rechten Dingen zugeht. Nach und nach werden alle Gäste versteinert. Können die Freunde den rätselhaften Spuk lösen, bevor sie allesamt zu Statuen werden?

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
8,0
Soundtrack 
 
8,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
8,0

Zur Story:

Als der Kastellan auf der Suche nach einem Dünger für den königlichen Rosengarten sucht, versteinert er versehentlich die ganze Rosenpracht zu einem Steingarten. Er hatte zu einem Geistermittel gegriffen, in der Annahme es sei normaler Dünger. Doch das ist nicht alles: Hui Buh sorgt sich wegen des alle 76 Jahre stattfindenden Familien-Spuk-und-Schreckfestes. Erst als Sophie und Tommy versprechen, ihn zu begleiten, ist er beruhigt. Auf dem Familienfest im Spukschloss geschehen dann aber plötzlich seltsame Dinge. Wie die Rosen im Garten von Schloss Burgeck, werden nach und nach alle Gäste des Familientreffens zu steinernen Statuen? Was ist da los? Und wie können die Freunde es aufhalten?

Sprecher/Sonstiges:

Die bekannten Sprecher wie Andreas Fröhlich, Christoph Maria Herbst, Stefan Krause, Marie-Luise Schramm und Maximilian Artajo leisten gute Arbeit und verbreiten spukige Stimmung. Musikalische Untermalung verdichtet auch hier die Atmosphäre und lädt zum Gruseln ein. Auf dem Cover sieht man die Szene, in der Hui Buh mit Tommy und Sophie zum Spukschloss reist.

Fazit:

Wie kann Hui Buh verhindern, dass die gesamte Familie zu steinernen Statuen wird? Das ist die Frage in dieser spannenden Folge.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ