Conni und ihr Lieblingspony

Conni und ihr Lieblingspony Hot

Annika Lange   23. Januar 2012  
Conni und ihr Lieblingspony

Hörspiel

Serienname
Folge Nr.
34
Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1
Altersempfehlung
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Eigentlich reitet Conni ja immer auf Flecki. Doch seit Anna mit in den Reitstall kommt, müssen sich die beiden Mädchen das Pony teilen. Das findet Conni gar nicht gut. Wer soll denn nun ihr Lieblingspony beim großen Stallfest reiten? Zum Glück gibt es noch das niedliche Pony Rapunzel, in das sich Anna sofort verliebt. Und beim Reitfest können Conni und Anna zeigen, was sie im Reitunterricht gelernt haben.

Dann lernen die Kinder aus der Igelgruppe alles über den Herbst. Dazu gehört natürlich auch das Laternenfest. Conni bekommt eine Laterne mit Glühlämpchen. Und schon bald singen die Kinder viele schöne Laternenlieder...

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
7,0
Sprecher 
 
8,0
Soundtrack 
 
7,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
7,6

Zur Story:

Die CD enthält zwei Geschichten. Zuerst hört man die Geschichte von Connis Lieblingspony Flecki. Conni ist eine begeisterte Reiterin und freut sich, als ihre Freundin Anna auch mit zum Reitstall darf. Als sie jedoch ebenfalls Flecki reiten soll, ist Conni wenig begeistert. So hatte sie sich das gemeinsame Hobby nicht vorgestellt. Und dann ist das ja auch noch das bevorstehende Reiterfest. Sie können ja nicht beide gleichzeitig auf Flecki reiten. Eine Lösung muss her…
In der zweiten Geschichte geht es um das Laternenfest. Conni und ihre Igelgruppe sprechen über die Laternen und freuen sich schon sehr auf den Laternenumzug. Conni bekommt eine Laterne mit Glühlämpchen und sie lernen einige bekannte Laternen-Kinderlieder. Das wird sicher ein gelungenes Fest…

Sprecher/Sonstiges:

Sprecher, wie Lea Sprick, Wolf Frass, Barbara Fenner und weitere leisten gute Arbeit.

Die Musik leitet die Szenenwechsel ein und das Titellied passt zu Conni. Außerdem hört man einige bekannte Laternenlieder. Mit 50 Minuten Spieldauer bietet das Hörspiel gute Unterhaltung.

Empfohlen für Hörer ab 3 Jahren.

Fazit:

Zwei gelungene Folgen unterschiedlicher Themengebiete, die beide sehr interessant und unterhaltsam sind.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ