Das Ballonrennen/ Der Fall mit den Toffee-Fritten-Piraten

Das Ballonrennen/ Der Fall mit den Toffee-Fritten-Piraten Hot

Annika Lange   12. Februar 2010  
Das Ballonrennen/ Der Fall mit den Toffee-Fritten-Piraten

Hörspiel

Folge Nr.
4
Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1

Rückentext

Die 5 Freunde nehmen an einem Heißluftballon-Rennen teil. Während des Wettbewerbs kommt es zu mehreren mysteriösen Unfällen. Als Max dann auch noch einen Brandsatz in der Ballonhülle findet ist klar: Hier waren Saboteure am Werk. Jo hat zunächst Blaine und Daine Dunston in Verdacht, die unbedingt gewinnen wollen. Doch dann wird auch ihr Ballon sabotiert

Jo, Max, Allie, Dylan und Timmy, der Hund, haben eine Explosion auf der nahe gelegenen Felseninsel gehört und segeln sofort hin. Dort treffen sie auf einen Mann, der behauptet, eine Aufzuchtstation für 'Mopsmöwen' zu betreiben. Dylan und Allie wollen, einen Film über die seltenen Vögel zu drehen. Doch finden sie auf der Insel Kopierwerk für illegale DVDs.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
7,0
Sprecher 
 
8,0
Soundtrack 
 
7,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
7,2

Zur Story:

Auch diesmal erleben die 5 Freunde wieder einige Abenteuer. In den neuen Folgen geht es um sabotierte Heißluftballonrennen und ein illegales DVD-Kopierwerk. Die Freunde nehmen an einem Ballonrennen teil, bei dem es zu mysteriösen Unfällen kommt. Natürlich versuchen sie, die Saboteuere ausfindig zu machen. Auf der Felseninsel treffen die Freunde einen Mann, der angibt eine Möwenaufzuchtsstation zu betreiben, doch schon bald erkennen die Freunde dessen wahre Beweggründe.

Sprecher/Sonstiges:

Eine moderne Fassung der Fünf Freunde. Diese sind inzwischen Eltern und die jüngsten Sprösslinge eifern ihren Eltern nach und erleben selbst Abenteuer. Es handelt sich um die O-Tonbearbeitung der Trickserie im TV. Die Geräusche und Sprecher sind entsprechend gut gewählt und auch das Cover hat einen modernen Touch. Mit Hans-Georg Panczak, Julien Haggége, Gerald Schaale, Almut Zydra, Stefan Krause und Co. sind bekannte Stimmen im Einsatz.

Die zwei Geschichten auf einer CD haben eine Gesamtspieldauer von ca. 60 Minuten.

Fazit:

Etwas überdreht und sehr modern gehalten kommen auch diese beiden neuen Folgen der Fünf Freunde für alle Fälle daher.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ