Stadt der Kadaver Hot

Michael Brinkschulte   04. Januar 2018  
Stadt der Kadaver

Rückentext

Die Welt der Lebenden ist Vergangenheit.
Nun beginnt der Kampf um die Zukunft.
 
Angelockt von einem Notruf, betreten Jan und die anderen Überlebenden die düsteren Ruinen einer Großstadt. Der Anlick, der sich ihnen dort bietet, lässt sie erschauern.
Ein riesiges Heer von untoten Kadavern befindet sich zwischen ihnen und ihrem Ziel!
Und schon bald stellen sie fest, dass die größte Gefahr nicht von den wandelnden Toten droht.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
9,0
Soundtrack 
 
8,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
8,2

Wie ist das Hörspiel umgesetzt?
 
Auf sieben Sprecher ist die Anzahl der Stimmen dieser dritten Folge eingegrenzt. Im Fokus stehen diesmal Rene Dawn-Claude (Jan) und Horst Kurth (Keller), deren Zwist aus der letzten Episode weitergeführt wird. Auch die anderen Sprecher geben ihr Bestes und bauen eine stimmige Atmosphäre auf.
Wie gewohnt findet sich im Booklet eine Aufstellung anderer Hörspielveröffentlichungen. Die Rückseite des Booklets ziert die Sprecherliste. Das Cover zeigt deformierte Kadaver und passt gut zum Plot.
 
 
Resümee/Abschlussbewertung:
 
Anna ist tot. Diese Tatsache kann Jan nicht einfach akzeptieren. Er legt sich mit Keller an, der seiner Meinung nach für Annas Tod verantwortlich ist. Als die fünf Überlebenden den Weg in die ehemalige Großstadt Hannover antreten, treffen sie auf eine Vielzahl von Hindernissen. Ein Funkspruch hat dafür gesorgt, dass sie wissen, dass in der Stadt noch jemand lebt. Doch wo? Und wie sollen sie dorthin kommen?
Das Ziel ist in der Nähe, doch neue Gefahren tauchen auf.
 
Die stimmungsvolle Umsetzung der psychischen Belastungen für alle Beteiligten, gelangt in dieser Episode auf eine neue Stufe. Eigentlich sind alle aufeinander angewiesen, doch wer schreckliche Ereignisse hinter sich hat, der verändert sich.
 
Ein grauenvolles Szenario, das an seinem Ende noch viel offen lässt. Man darf also gespannt sein, ob die nun einigermaßen konstante Gruppe auch bis zum Ende der Serie überleben.
© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ