Frankensteins Nichte - Erbin des Wahnsinns

Frankensteins Nichte - Erbin des Wahnsinns Neu

Michael Brinkschulte   14. Oktober 2021  
Frankensteins Nichte - Erbin des Wahnsinns

Rückentext

Lässt sich der Lauf der Natur aufhalten? In einer entlegenen Beauty-Klinik in Edinburgh hoffen zwei alte Studienfreunde ihr jugendliches Aussehen wieder zu erlangen. Doch die Schönheitschirurgin Professor Victoria Stone verfolgt ihre eigenen Pläne und sieht in den zwei Patienten ideale Versuchskaninchen für ein teuflisches Experiment ...

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
9,0
Soundtrack 
 
9,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,6

Wie ist das Hörspiel umgesetzt?
 
Mit einer ganzen Reihe namhafter Stimmen wird dieses Hörspiel in Szene gesetzt. Dabei zeigt sich Desiree Nick in der Rolle der Victoria Stone als gelungene Besetzung. Und auch die anderen Sprecherinnen und Sprecher wissen ihre Rollen bestens auszufüllen.
Die Sprecherliste ist auf der Rückseite des Booklets verzeichnet, in dessen Innern die bisherigen Folgen der Reihe nebst der kommenden Folge verzeichnet sind. Das Coverbild, von den ein Auszug auch unter dem Tray abgedruckt ist, bietet einen ansprechenden Blickfang und deutet Sequenzen aus dem Inhalt an.
 
 
Resümee:
 
Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Und wenn man Freunde hat, die einem am Geburtstag vor Augen führen, wie alt man aussieht und dann noch einen Gutschein für eine Schönheitsbehandlung schenken, dann kann man mit diesen brechen oder gemeinsam die Schönheit in Angriff nehmen. Letzteres geschieht im vorliegenden Hörspiel. Dumm nur, wenn die Klinik sich - wie der Titel des Hörspiels schon andeutet - als Wirkungsstätte von Frankensteins Nichte entpuppt.
 
Mit ein wenig Grusel, gelungener Spannung und dem passenden Humorfaktor bringt dieses Hörspiel gelungene Unterhaltung, die vor allem auch von den guten Sprecherleistungen bestimmt wird. Ein solides Hörspiel, das gut in die Reihe passt und mit an der Spitze der bisherigen Folgen rangiert.
© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ