Erlösung Hot

Michael Brinkschulte   13. Februar 2016  
Erlösung

Rückentext

Für Jessica und Brandon sollte das neue Haus in Freeport auch der Beginn ihrer gemeinsamen Zukunft sein. Doch die Idylle trügt, denn schon kurz nach ihrer Ankunft erhält Jessica mysteriöse Anrufe eines Fremden, der nach und nach zu einem Albtraum für sie wird. Bei ihren Nachforschungen macht sie eine verstörende Entdeckung: ihr Verfolger ist bereits seit Jahren tot! Als sie mit dem Journalisten Gordon dem Geheimnis auf den Grund geht, eskalieren die Ereignisse auf dramatische Weise.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
9,0
Soundtrack 
 
9,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,6

Wie ist das Hörspiel umgesetzt?
Die von Christoph Piasecki und Patrick Holtheuer inszenierte und von Marc Freund geschriebene Geschichte baut mit einem kleinen Sprecherensemble von neun Stimmen und einem hervorragenden Soundgewand Spannung auf. 
Das mystische Coverartwork von Kito Sandberg wirkt als gelungener Blickfang. Im Booklet sind vielfältige Verweise auf andere Produktionen und Serien nachzulesen.

Resümee:
Neu ist die Rahmenhandlung nicht. Ein altes Haus, mysteriöse Vorkommnisse aus der Vergangenheit und eine junge Frau, die unter den Übergriffen aus dem Jenseits zu leiden hat. Und doch stellt diese Produktion durch die Kombination aus Gruselstory und Seemannsgarn mit modernen Soundeffekten ein überaus spannendes Hörspiel dar. Zudem wird der Hörer direkt ins Geschehen geworfen und erst nach und nach bekommen wir Einblicke in die Charaktere.
 
Die Folge reiht sich in ihrer Qualität perfekt in die Serie ein und hält das unterhaltsame Niveau der bisherigen Reihe. 

Ich freue mich schon auf weitere Folgen!
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ