Die Tochter des Totengräbers

Die Tochter des Totengräbers Hot

Michael Brinkschulte   24. Februar 2015  
Die Tochter des Totengräbers

Rückentext

Ein Toter im Wildpark Sevenoaks! Bill Conolly gibt den Tipp eines Informanten an seinen Freund, den Geisterjäger John Sinclair, weiter. Gleichzeitig findet der Totengräber Jason Price nicht weit entfernt seine Tochter Marion auf dem Friedhof – wie sie vor dem Grab des Scharfrichters Edward Jeffries kniet. Was hat Marion vor? Wie hängen die Ereignisse zusammen? Und wohin ist Bill Conolly auf einmal verschwunden?

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
7,0
Sprecher 
 
8,0
Soundtrack 
 
8,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
7,4

Wie ist das Hörspiel umgesetzt?

In altbekannter Manier findet auch dieses 97. Hörspiel seinen Weg zum Hörer. Mit 15 Sprechern und einen passenden Soundgewand wurde die Folge umgesetzt. Die auf dem 1983 erschienenen Heftroman 252 aufbauende Handlung kommt mit einem passenden Cover daher, das die Handlung aufzugreifen versteht. Das Booklet ist wie üblich schlicht gehalten, beinhaltet nur die Aufstellung der Sprecher und bisherigen Folgen.


Resümee/Abschlussbewertung:

John Sinclair auf dem Weg zur Jubiläumsfolge. Die Handlung dieser eher wie eine Zwischensequenz anmutenden Folge, ist losgelöst von Asmodina und den restlichen Schergen und befasst sich etwas unrund aber durchweg unterhaltsam mit dem Scharfrichter Edward Jeffries. Diesen hält es nicht in seinem Grab und so muss sich John Sinclair einmal mehr um einen Charakter kümmern, der sich aus dem Jenseits heraus mit tödlichen Handlungen bemerkbar macht. John zeigt sich in diesem Fall etwas zurückgestuft, erscheint partiell wie ein Neuling im Geisterjäger-Geschäft, wenn er grundlegende Dinge zu missachten scheint, die er in den vergangenen Jahren und Folgen eigentlich gelernt haben sollte. Doch das ist zu verschmerzen.

Am Ende steht ein für die Serie bisher eher ungewöhnlicher Ausblick auf kommende Gegner und Ereignisse. Dies lässt hoffen, dass der mit dieser Folge unterbrochene Handlungsstrang wieder aufgegriffen wird.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ