Die Dämonenfabrik Hot

Michael Brinkschulte   26. Mai 2013  
Die Dämonenfabrik

Rückentext

Professor Doom findet ein neues Zuhause in einer geheimen Militäranlage in den Black Hills. Eine attraktive Vampirin wird seine neue Assistentin. Sie liefert Doom untote Körper für seine satanischen Experimente. Und dem Professor gelingt etwas, das noch niemand zuvor gelungen ist. Er erschafft dämonische Supermänner, die Jack Slaughter endgültig ausradieren sollen. Dooms Chancen stehen diesmal gut, denn Jacks Zauber-Barbie Ponytail ist plötzlich verschwunden. Ohne sie ist die Lage aussichtslos!

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
9,0
Soundtrack 
 
8,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
8,2

Wie ist das Hörspiel umgesetzt?

Mit einer Sprecherriege, die durchweg auf hochkarätige bekannte Namen baut, wird auch diese Folge zu einem Highlight. Ob Klaus-Dieter Klebsch als Professor Doom oder Lutz Mackensy als Lucy Lucifer, alle Sprecher geben ihr Bestes und schaffen zusammen mit Soundeffekten und Musik eine gelungene Atmosphäre.
Im Booklet findet der Hörer einen Text von Professor Dooms Delphin Flopper, die Sprecherliste, sowie eine Aufstellung aller Folgen mit Coverabbildung. Das Cover dieder Folge greift einen Teilbereich der Handlung auf, fällt aber im Gegensatz zu vorherigen Coverbildern deutlich ab.


Resümee/Abschlussbewertung:

Was soll noch kommen, wenn Professor Doom sich mit einer Rettungskapsel aus dem Staub macht. Nun, diese landet in den Bergen und dort entdeckt der goldene Dämon eine Vampirin, die sich mit ihrer Nahrung beschäftigt. Aus dem anfänglichen Gezeter um ‚meine Höhle, deine Höhle‘ wird ein Bündnis gegen Jack Slaughter und gemeinsam finden die beiden eine alte Militäranlage, in deren Mauern der nächste böse Plan entsteht.

Jack Slaughter und seine Freunde haben es in dieser Folge nicht nur mit einem Gegner zu tun. Denn nicht Doom ist für das Verschwinden von Ponytail verantwortlich.

Eine überaus spannende und zugleich witzige Folge wird mit diesem inzwischen neunzehnten Hörspiel der Reihe geboten. Durchweg gute Sprecher, eine schräge Story mit Überraschungen und ein Wiederhören mit alten Bekannten, lassen diese Folge zu einer der inhaltlich besten der Serie werden. Man darf gespannt sein, was in der nächsten Folge passiert, bei der die Serie die magische 20 knackt!

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ