Der Gehenkte von Dartmoor

Der Gehenkte von Dartmoor Hot

Michael Brinkschulte   07. August 2013  
Der Gehenkte von Dartmoor

Rückentext

Archie Svenson, alias X-RAY-14, wird auf dem Teufelspick in Dartmoor erhängt aufgefunden. Die PSA schaltet sofort X-RAY-3 ein. Die Identität aller Agenten der PSA ist gefährdet, und zusätzlich gilt es noch zu klären, warum X-RAY-14 erst betäubt, dann erhenkt und verstümmelt wurde.

Welches Grauen geht in Dartmoor um?

Larry Brent und Chief Inspektor Edward Higgins beginnen mit den Ermittlungen und folgen einer mörderischen Spur, die sie direkt ins Verderben führt!

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
8,0
Soundtrack 
 
9,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,6

Wie ist das Hörspiel umgesetzt?

Die an dieser Folge beteiligte Sprecherriege erweist sich als äußerst gut ausgewählt. Die Grundstimmung dieser Folge ist spannend angelegt und nimmt den Hörer über die gesamte Spielzeit hin mit. Die im Booklet abgedruckte Sprecherliste steht der Folgenaufstellung gegenüber. Das Cover ist wieder als Doppelcover mit alter Covervorlage des Heftromans und einer Neugestaltung von Timo Wuerz versehen.

Resümee/Abschlussbewertung:

Diese Folge setzt sich schon allein darum von den vorherigen ab, da Larry Brent diesmal ohne seine Kollegen von der PSA ermittelt, sondern als Helfer bei den Ermittlungen auf die örtliche Polizei zurückgreift. So bleibt die Stellung von X-RAY-3 als Protagonist unangefochten und Sprecher Jaron Löwenberg kann seine Stärken voll ausspielen.
Die Story, die auf den Heftroman Nummer 73 fußt, bietet spannende Unterhaltung, hat das gewisse Quäntchen Humor und Aktion, sowie gute Gegenspieler für Larry Brent.

Meiner Meinung nach eine der bisher besten Folgen der Reihe.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ